Linda Fäh Vier Songs: Ihr Mini-Album ist da

Die Gesangskarriere der Ex-Miss-Schweiz geht voran: Pünktlich zum Start von Salto Natale bietet Linda Fäh vier eigene Titel zum Download an.

Nach tagelangen intensiven Proben war es am Donnerstagabend endlich soweit: Linda Fäh, 23, feierte Premiere im Winterzirkus Salto Natale. Noch bis im Januar wird die Miss Schweiz 2009 in 60 Shows in der Manege stehen und die Artisten als Sängerin begleiten.

Singen hören kann man sie nun aber auch zu Hause. Parallel zum Salto-Natale-Start veröffentlicht Linda Fäh eigene Stücke, wie sie am Samstag in einem Interview mit suedostschweiz.ch verrät. Es handle sich um ein «Mini-Album», erklärt sie, «das Release ist heute, man kann jetzt vier Songs von mir bei iTunes, cede.ch und anderen Portalen downloaden.» Nach ihrem Zirkus-Engagement werde sie dann die Planung für eine CD wieder aufnehmen.

Denn eigentlich hatte Linda Fäh bereits vor, ein vollständiges Album auf den Markt zu bringen. «Ich musste dann aber sagen, dass es damit zu früh ist, weil ich bis jetzt vom Publikum weniger als Sängerin, denn als Miss beziehungsweise Ex-Miss-Schweiz wahrgenommen wurde», erklärt sie. Neben der eigenen Platte habe sie nach Salto Natale ein weiteres musikalisches Projekt in Aussicht, über das sie jedoch noch nicht sprechen dürfe.

Und auch private Pläne hat die ehrgeizige Ex-Miss schon geschmiedet: Sie will ins Ausland. «Wenn ich es mir einrichten kann, möchte ich gerne ein paar Monate auf Reisen gehen.» Langfristig denkt Linda Fäh, die erst seit Kurzem mit Squash-Spieler Marco Dätwyler zusammen ist, sogar schon an Familienplanung. «Aber in den nächsten Jahren ist das noch nicht der Fall, da ich an meiner Karriere arbeiten möchte.»

Auch interessant