Starcheck Welcher Kindername ist am herzigsten?

Der Trend geht in Richtung altmodisch und kurz - oder exotisch. Zumindest bei den herzigsten Kindernamen. Auffallend: Die ersten fünf Plätze sind von Mädchennamen belegt. Erst auf Platz sechs stehen Noël (Sohn von Melanie Winiger) und Leon (Sohn von Nadja Schildknecht).
Anna Maier und Tochter Lena
© SI Anna Maier und Tochter Lena

Platz 1
Anna Maier und Lena 13,6 %
«Lena ist ein einfacher und dennoch spezieller Name. Als ich ihn das erste Mal hörte, stellte ich mir ein kleines, freches Mädchen vor. Und so eines habe ich dann auch gekriegt.»

Platz 2
Michelle Hunziker und Aurora 8,8%
Michelle Hunzikers, 32, und Eros Ramazzottis, 45, gemeinsame Tochter heisst Aurora, 12.

Platz 3
Nadja Zimmermann und Mara Malou 7,2 %
Mara Malou heisst das Töchterchen von «glanz & gloria»-Moderatorin Nadja Zimmermann, 32.
  

Platz 4
Daniela Lager und Amira 6,8 %
«10 vor 10»-Frau Daniela Lager, 45, hat neben Töchterchen Ami­ra, 5, noch den 3-jährigen Tarek.

Claudio Zuccolini und Lilly 6,8 %
Kurz und knapp: der Name von Komiker Claudio Zuccolinis, 38, halbjähriger Tochter.

Platz 6
Nadja Schildknecht und Leon 5,8%
Melanie Winiger und Noël 5,8%

Platz 8
Sarina Arnold und Felice Alyssa 5,0 %
Karina Berger und Shenay 5,0 %

Platz 10
Roman Kilchsperger und Niccolò 4,6%

Platz 11
Maria Walliser und Siri 4,2%

Platz 12
Susanne Kunz und Elfèn 3,8%
Lars Weibel und Nylas 3,8%

Platz 14
Susanne Wille und Enea 3,4%
Cornelia Bösch und Florian Noël 3,4%
Sandra Studer und Julia Kim 3,4%
Christine Maier und Robin 3,4%

Platz 18
Renzo Blumenthal und Moreno 3,0%

Platz 19
Pipilotti Rist und Himalaya 1,8%

Platz 20
Midi Gottet und Cosmo 0,6%

 

Die Schweizer Illustrierte führt mit dem führenden Online-Marktforschungsinstitut Marketagent.com jede Woche eine repräsentative Umfrage in der ganzen Schweiz durch (Basis: ca. 500 Befragte).

Auch interessant