Gesundheit, Familie und Line Dance Das macht die Schweizer Prominenz am Weltglückstag happy

Am Montag, 20. März, ist Weltglückstag. Zu diesem Anlass hat SI online mit den Schweizer Stars über ihre Definition von Glück gesprochen.

Weil Ex-Bachelor Janosch Nietlispach, 29, mit seinen beiden Geschäften stets viel zu tun hat, weiss er genau, was ihn zufrieden macht: «Was mich glücklich macht, ist Zeit. Ich bin viel unterwegs und werde oft verlangt. Darum macht mich die Zeit mit meinem Liebsten extrem glücklich.» Etwas vom Schönsten sei es, wenn er einen Sonntag einfach nur geniessen könne: «Zum Beispiel mit Kristina. Das macht mich glücklich!»

Janosch Nietlispach mit Freundin Kristina nach Kampf auf Instagram
© ZVG

Janosch Nietlispach mit Freundin Kristina.

Für Dijana Cvijetic, 23, ist Gesundheit das höchste Gut. Die Ex-Miss-Universe-Kandidatin findet: «Wenn ein Mensch gesund ist, kann er sich überglücklich schätzen. Glücklich macht mich meine Familie, mein Freund und meine engsten Freunde.»

Dijana Cvijetic mit Freund auf Instagram und Facebook
© ZVG

Für Dijana Civjetic ist Gesundheit wichtig.

Für Rafael Beutl, 30, ist auch «Gesundheit das A und O». «Gesundheit, Sonne und die Weitsicht in den Bergen.» Und der frischgebackene Papa ergänzt: «Wenn mein Sohn mich anschaut und ein Grinsen auf den Lippen hat, schüttet das in mir extrem viele Endorphine aus.» Aber auch in einer ästhetischen Umgebung mit glücklichen Menschen zu sein, mache ihn glücklich. «Da ist die eigene Familie das beste Beispiel

Rafael Beutl nach Bachelor Alter auf Instagram mit Mirjam Jäger
© ZVG

Rafael Beutl weiss, was er für das Glück braucht.

Der Song, an dem DJ Antoine, 41, derweil arbeitet, wird bald veröffentlicht: «Im Moment macht es mich überglücklich, so viel Zeit im Studio zu verbringen und zu sehen, dass mein neuer Sommerhit in den letzten Zügen der Produktion steht.»

DJ Antoine ohne sohn nicht in chur auf Instagram und Facebook
© ZVG

DJ Antoine in seinem Studio.

Das haben die DJane und der DJ gemeinsam. Auch Tanja La Croix, 34, findet: «Es gibt nichts Schöneres, als hinter den Plattentellern zu stehen. Für mein Partypublikum und meine Freunde Musik zu machen und sie glücklich und ausgelassen tanzen zu sehen.»

Tanja LaCroix Hard to Handle auf Facebook und Youtube
© ZVG

Tanja La Croix ist gerade mit ihren Freundinnen in Zermatt.

Tobias Rentsch, 39, hat vor kurzem seinen Job bei der Post gekündigt und setzt jetzt voll auf den wilden Westen: «Mich macht die neue Herausforderung auf der Ranch glücklich. Lagerfeuer, Line Dance und Country

Tobias Rentsch ohne Freundin nicht Pfarrer Beruf nach Post
© ZVG

Tobias Rentsch zeigt seine tierliebe Seite.

Was Tiziana Giulino glücklich macht? «Ich habe die beste Familie, die man sich wünschen kann. Tolle Verwandte, eine wundervolle Freundin und wir sind alle gesund. Ausserdem darf ich momentan meinen Traum leben und auf der Bühne Erfahrungen sammeln. Das macht mich glücklich.»

Tiziana Gulino mit Freundin nach Musical Ewigi Liebi auf Youtube
© ZVG

Tiziana Gulino mit Familie, Freundin und Bühnenkollegin.

Kerstin Cooks, 27, Glück kommt auf vier Pfoten daher: «Mein kleiner Icy macht mich extrem glücklich. Und meine Familie. Ohne sie könnte ich nicht leben

Kerstin Cook ohne Silvan Büchi auf Instagram und Facebook
© ZVG

Kerstin Cook beim Spazieren mit ihrem Hund Icy.

Kerstin Cook ohne Freund Silvan Büchi auf Facebook und Instagram mit Familie
© ZVG

Weiteres Glück für Kerstin Cook: Ihre Familie.

Zoe Scarlett, 31, muss nicht lange überlegen, was sie glücklich macht: «Auf der Bühne zu stehen und Leute zu unterhalten!»

Zoe Scarlett nach Basel ohne Freund in Show 2017 auf Instagram
© Robert Jentzsch

Zoe Scarlett auf der Showbühne.

Für Marco Büchel, 45, hat der 20. März eine besondere Bedeutung: «Es macht mich enorm glücklich, dass ich heute zusammen mit meiner Frau Doris unseren 15. Hochzeitstag feiern darf.»

Marco Büchel in Balzers nach ZDF mit Frau Hochzeitstag
© ZVG

Marco Büchel mit Ehefrau Doris.

Unsere Lieblings-Glücksstory der letzten Woche - wie der obdachlose Jose zum Hipster wurde:

Auch interessant