Sandra Boner Wetterfee ist wieder schwanger

Wenn schon das Wetter nicht strahlt, dann wenigstens die Frau, die es präsentiert. Sandra Boner hat schliesslich auch allen Grund dazu, denn sie erwartet ihr zweites Kind.

Sonnenschein Nelson Théophile wird am 4. August ein Jahr alt,  im Dezember bekommt er ein Geschwisterchen. Sein Mami, SF-Wetterfee Sandra Boner verrät dem Blick voller Freude: «Ich bin wieder schwanger. Wenn jetzt noch ein Advents-Baby dazu kommt, ist unser Glück perfekt.»

Bisher sei alles gut verlaufen. «Es geht mir wirklich sehr gut», so die 36-Jährige. Das war bei ihrer ersten Schwangerschaft leider anders. Vor zwei Jahren erlitt sie am Ende des sechsten Monats eine Fehlgeburt. Auch als sie Nelson unter ihrer Brust trug, kam es zum selben Zeitpunkt zu Komplikationen. Der Arzt verordnete Sandra Boner Schonung und viel Bettruhe. Fast vier Monate verbrachte sie liegend.

Kein Wunder, sagt sie im Januar in der Schweizer Illustrierte: «Bei meiner Vorgeschichte begeistert mich die Aussicht auf eine erneute Schwangerschaft nicht sonderlich. Aber das ist kein Grund, auf ein zweites Kind zu verzichten.» Und so freuen sich Sandra Boner und ihr Lebenspartner Matthieu Haudenschild, 36, auf ihren zweiten Sonnenschein.

Auch interessant