Vancouver 2010 Wieder Gold! Simi schreibt Geschichte!

Simon Amman holt auf der Grossschanze sein viertes olympisches Gold! Und die fünfte Medaille für die Schweiz in Vancouver. Die Geschichte wiederholt sich - und wird neu geschrieben!

Gold! Gold! Gooold! Simon Ammann, 28, hats auf der Grosschanze in Vancouver allen gezeigt:  Er flog seinen Konkurrenten erneut um die Nase und landete zuoberst auf dem Olympia-Podest - wie bereits vor acht Tagen beim Wettspringen auf der Normalschanze.

Damit wiederholt sich die Geschichte: Bereits vor acht Jahren in Salt Lake City holte der Toggenburger Doppel-Gold. Mit dem heutigen Sprung schreibt er aber sogar Sportgeschichte: Der Schweizer Überflieger ist der erfolgreichste Einzelsportler in der Geschichte der Olympischen Spiele.

Die Konkurrenz liess Ammann weit hinter sich. Im ersten Durchgang flog Ammann mit 144 Metern ganze 7 Meter weiter als sein bester Konkurrent. Im Finaldurchgang schaffte er 138 Meter. Silber holte der Pole Adam Malysz, Bronze der Österreicher Gregor Schlierenzauer.

Im Ziel liess sich der Überflieger-Simi mit AC/DC feiern. Auch seine weisse Kult-Sonnenbrille durfte nicht fehlen. Nach den Olympischen Spielen hat sie aber ausgedient - Laut 20minuten.ch will der Skispringer seinen Glücksbringer für den guten Zweck versteigern.

 

Auch interessant