1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Simon Ammann holt sein 4. Olympia-Gold

Vancouver 2010

Wieder Gold! Simi schreibt Geschichte!

Simon Amman holt auf der Grossschanze sein viertes olympisches Gold! Und die fünfte Medaille für die Schweiz in Vancouver. Die Geschichte wiederholt sich - und wird neu geschrieben!

Gold! Gold! Gooold! Simon Ammann, 28, hats auf der Grosschanze in Vancouver allen gezeigt:  Er flog seinen Konkurrenten erneut um die Nase und landete zuoberst auf dem Olympia-Podest - wie bereits vor acht Tagen beim Wettspringen auf der Normalschanze.

Damit wiederholt sich die Geschichte: Bereits vor acht Jahren in Salt Lake City holte der Toggenburger Doppel-Gold. Mit dem heutigen Sprung schreibt er aber sogar Sportgeschichte: Der Schweizer Überflieger ist der erfolgreichste Einzelsportler in der Geschichte der Olympischen Spiele.

Die Konkurrenz liess Ammann weit hinter sich. Im ersten Durchgang flog Ammann mit 144 Metern ganze 7 Meter weiter als sein bester Konkurrent. Im Finaldurchgang schaffte er 138 Meter. Silber holte der Pole Adam Malysz, Bronze der Österreicher Gregor Schlierenzauer.

Im Ziel liess sich der Überflieger-Simi mit AC/DC feiern. Auch seine weisse Kult-Sonnenbrille durfte nicht fehlen. Nach den Olympischen Spielen hat sie aber ausgedient - Laut 20minuten.ch will der Skispringer seinen Glücksbringer für den guten Zweck versteigern.

Mehr für dich

 

Von Sylvie Kempa am 20.02.2010
Mehr für dich