Jesse Ritch & Luca Hänni Wiedersehen auf der Bühne

Sie waren einst Konkurrenten und sind längst ganz dicke Freunde: Luca Hänni, Gewinner der «Deutschland sucht den Superstar»-Staffel 2012 und der Drittplatzierte, Jesse Ritch. Wann immer sie Zeit finden, treffen sich die beiden - und machen zusammen Musik. Am Sonntag spielen sie auf der gleichen Bühne.
Jesse Ritch und Luca Hänni gehen auf Clockhouse-Tour
© Nicole Bökhaus

Sehen sich noch mindestens alle zwei Wochen: Jesse Ritch und Luca Hänni, die sich bei «DSDS» kennengelernt haben.

Im Moment ist es vor allem Jesse Ritch, 21, der sich aufmacht zu seinem Kumpel Luca Hänni, 19. Das hat aber nur damit zu tun, dass Luca noch keinen Fahrausweis hat und deshalb nicht so mobil ist. Gerade mal 20 Autominuten trennen die beiden Musiker voneinander. Mindestens alle zwei Wochen schwingt sich Jesse also in seinen gelben Flitzer und düst zu seinem Freund. «Je nachdem wie unser Terminplan aussieht, kann es auch sein, dass wir uns wöchentlich sehen», sagt Luca.

Spätestens im kommenden Jahr will auch er endlich seinen Fahrausweis machen. Das hat sich Luca Hänni fest vorgenommen. «Dann muss Jesse nicht immer ins Auto steigen.» Wenn sie dann zusammenhocken, drehen sich ihre Gespräche nicht nur um Musik, sondern oft gibts auch spontane Jamsessions. «Aber eben nur privat für uns», sagt Jesse.

Gemeinsam auf der Bühne standen der Ex-«DSDS»-Gewinner von 2012 und der Drittplatzierte noch nie, abgesehen von einem kleinen Auftritt in ihrer Heimat beim Thunfest. Dort sangen sie im Sommer gemeinsam ein Medley. Am kommenden Sonntag treffen sich die beiden erneut auf einer Bühne. Im Rahmen der Clockhouse-Tour treten Luca und Jesse im «Dilaila» in Regensdorf ZH auf. Ob sie dort wieder gemeinsam singen? «Das wissen wir noch nicht», sagen beide und begründen es mit dem damit verbundenen technischen Aufwand. Ein Geheimnis bis zuletzt bleibt auch, wer dem Publikum an diesem Abend als erstes einheizen wird. Die Nummer 1 oder Nummer 3 von «DSDS» 2012? In dieser Frage wollen sie das Glück entscheiden lassen. «Wir werfen einfach eine Münze.»

Weitere Artikel über Luca Hänni und Jesse Ritch finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

Auch interessant