Jesse & Luca Wiedervereint: «DSDS»-Berner geben Konzert

Im Juli kreuzen sich ihre Wege wieder: Jesse Ritch und Luca Hänni treten beide am «Summer Sound»-Festival in Sursee LU auf - vor Reggae-Star Jimmy Cliff.
Stolz und glücklich: Jesse Ritch und Luca Hänni (r.) sind eine Runde weiter - mit Bestnoten!
© RTL Sie telefonieren noch regelmässig miteinander, und bald können sich Jesse Ritch und Luca Hänni auch wieder in die Arme schliessen.

Es war der wohl herzergreifendste Moment in der neunten Staffel von «DSDS»: Kurz vor dem grossen Finale wurden die beiden Schweizer Kandidaten voneinander getrennt. Jesse Ritch, 20, musste die Show verlassen, Luca Hänni, 17, kämpfte weiter - und holte sich am Ende den Titel. Zwar stehen die beiden immer noch in telefonischem Kontakt. Zeit, um ihre Freundschaft richtig zu pflegen, bleibt aber kaum: Die Debüt-Single «Don't Think About Me» des frisch gekürten Superstars erreichte innerhalb von wenigen Verkaufstagen Goldstatus. Luca hetzt von einem Termin zum nächsten, gibt Interviews, steht vor der Kamera und verteilt fleissig Autogramme an die meist weiblichen Fans.

Am 6. Juli sehen sich die Berner nun endlich wieder. Beide geben ein Open-Air-Konzert am «Summer Sound» in Sursee LU - im Vorprogramm von Jimmy Cliff und Milow. Erst gehört Jesse die Bühne, dann Luca. Dass die zwei auch gemeinsam performen werden, sei nicht ausgeschlossen, heisst es bei der Event-Agentur Taifun Music AG auf Anfrage. Für die jungen Fans der beiden «DSDS»-Sänger stellt der Veranstalter vergünstigte U-18-Tickets zur Verfügung.

Luca Hänni & Jesse Ritch am «Summer Sound» in Sursee: Freitag, 6. Juli, 18 Uhr. Tickets und weitere Informationen unter Summersound.ch.

Alles zu «Deutschland sucht den Superstar» finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant