1. Home
  2. People
  3. Swiss Stars
  4. Zibbz-Sängerin Co Gfeller verrät das Geschlecht ihres Babys

Vor der Geburt

Zibbz-Sängerin Co Gfeller verrät das Babygeschlecht

Als die Zibbz-Sängerin im vergangenen November die Baby-News verkündete, wussten sie und ihr Mann noch nicht, ob es ein Mädchen oder ein Junge wird. Jetzt herrscht Klarheit!

Zibbz Sängerin Co Corinne Gfeller wird Mutter

Im Mai 2019 ist es soweit: Co Gfeller wird Mama.

David Biedert

Im Mai 2019 erwarten Zibbz-Sängerin Corinne «Co» Gfeller, 33, und ihr Mann Yves Nicollier, 37, ihr erstes Kind. Im siebten Monat schwanger verrät die Musikerin im «Sonntagsblick», dass es ein Bub wird. «Ich kann es kaum erwarten», sagt Co.

Bruder Stee wird Götti

Wie der Kleine heissen soll, weiss die werdende Mama aber noch nicht: «Es ist so schwierig. Wir haben Favoriten, werden aber erst definitiv entscheiden, wenn wir den Kleinen in den Armen halten.» Dafür steht bereits fest, wer Götti ihres ersten Kindes wird: Bruder Stefan «Stee» Gfeller, 31, der mit ihr zusammen die Band Zibbz gegründet hat. «Es ist wundervoll, dieses neue Geschöpf in ihrem Bauch wachsen zu sehen», sagt Stee Gfeller.

Zibbz-Sängerin Corinne Co Gfeller und ihr Mann Yves Nicollier

Co Gfeller und Yves Nicollier sind seit über 13 Jahren ein Paar. Ab Mai 2019 macht ein Baby ihr Glück komplett.

Instagram/Yves Nicollier

Co ist sich jetzt schon sicher, dass sich Götti und Baby blendend verstehen werden. «Als Stee mir zum Frühstück Zimt-Zucker-Cornflakes gemacht hatte, war in meinem Bauch eine Party los. Da habe ich zum ersten Mal die Tritte des Babys gespürt», sagt sie.

Galerie: Diese Stars sind 2018 Eltern geworden

Sie bauen ihr Nest im Zürcher Säuliamt

Für das Baby ziehen Co und ihr Mann nacht acht Jahren in Kalifornien vorübergehend zurück in die Schweiz. «Wir haben eine herzige Wohnung im Zürcher Säuliamt gefunden», verrät Co. Ab März wohnen sie «in einem heimeligen Haus mit anderen Familien». Das sei perfekt als nächster Schritt.

Nach der Geburt des Babys wird es Zibbz weiterhin geben. Bereits im August stehen die ersten Konzerte für das Geschwisterduo an.

Von Sarah Huber am 17. Februar 2019