Ist der Bachelor jetzt verliebt? Joel überreicht Ludmilla die letzte Rose

Nicht nur sein Herz schlägt jetzt für Ludmilla. Auch Joel Hergers Mami Susanne wünschte sich die Pferdenärrin an der Seite ihres Sohnemannes. Kumpel Oli wäre ja für Julia gewesen - weil diese «zwei schlagkräftige Argumente» hat. Und was sagt Joel selber? SI online hat dem Bachelor auf den Zahn gefühlt.
Joel Herger übergibt Ludmilla im «Der Bachelor»-Finale die letzte Rose
© 3+

Ist es Liebe oder nur Show? Der Bachelor Joel Herger und seine Auserwählte Ludmilla.

Vom unscheinbaren Mauerblümchen zur strahlenden Siegerin: Ludmilla, 28, hat es geschafft. Die Westschweizerin bekam am Montagabend im Finale von «Der Bachelor» Joel Hergers letzte Rose. Bis kurz vor der Zielgeraden tümpelte die Sportreiterin irgendwo unscheinbar im Mittelfeld rum.

Im Gegensatz zu ihrer Konkurrentin Julia, 23, die keine Gelegenheit ausliess, um in die Kamera zu schreien, sie sei «voll in Tschoel verknallt», hielt sich Ludmilla in Sachen Emotionen zeigen und Taten sprechen lassen zurück.

Bachelor 2017 Folge 9 Final
© 3+

Ludmilla (links) konnte sich im Finale gegen Julia (rechts) durchsetzen.

Ob sie genau darum das Herz des selber eher ruhigen Bachelors erobert hat? Dass seine Gefühle für Ludmilla stärker als für die deutsche Miss Tuning sind, wusste Joel definitiv nach den Dreamdates. Da habe er sich nochmals mehr Zeit für alle nehmen können, tiefere Gespräche geführt. «Ich hatte zwar schon zuvor die Tendenz zu Ludmilla. Bei den Dreamdates hat sich dann aber nochmals gezeigt, dass ihr Charakter einfach am besten zu mir passt.» Es sei auch ihre ruhige Art, während Julia eher extrovertiert sei. «Und Ludmilla ist einfach ein herzensguter Mensch. Wenn ich in die Zukunft blicke, ist sie es, mit der eine Beziehung am ehesten hält.»

Versteckis nach den Dreharbeiten: «Für uns war das kein Problem»

Seit den Dreharbeiten sind etwas mehr als zwei Monate vergangen. In dieser Zeit mussten Joel und seine Ludmilla ihre junge Liebe geheim halten. «Für uns war das kein Problem. Wir sind beide viel beschäftigt. Wenn wir uns dann aber jeweils gesehen haben, hatten wir gute Gespräche. Wo das stattfand, verrate ich aber nicht», so der Bachelor. Sicher ist: Aktuell kann Ludmilla die Unterstützung von Joel besonders brauchen. So wurde das Bachelor-Finale vom Tod von Ludmillas Vater vergangene Woche überschattet. Über die schwere Zeit seiner Auserwählten möchte Joel Herger aktuell jedoch nichts sagen.

Joel Herger und Ludmilla knutschen im «Der Bachelor»-Finale
© 3+

Dürfen sich bald auch in der Öffentlichkeit als Paar zeigen - bloss: Sind Joel und Ludmilla überhaupt noch zusammen?

Kumpel Oli outet Joel als Fremdgänger

Bis es am Montagabend zum grossen Siegesknutschen kam, galt es für Joel und seine Ladies noch einige Hürden zu überwinden. Weil sich Joel partout nicht entscheiden konnte, welche der beiden Damen die Frau seines Lebens sein soll, liess er Mami Susanne und Kumpel Oli nach Marokko einfliegen.

Dem geneigten Trash-TV-Fan fiel schnell auf: Olis Gesicht ist kein unbekanntes. Der Zürcher buhlte bereits als Kandidat um das Herz von Ex-Bachelorette Zaklina Djuricic, 30. Man könnte also meinen, Oli habe schon genug Kameraerfahrung, um sich nicht ganz doof anzustellen. Doch dann: Während des Gesprächs mit Julia verrät Oli, dass Joel seine letzte Freundin betrogen hat. Autsch!

Bachelorette Finale Zaklina Djuricic Michael
© 3+

Oli schaffte es bei Zaklina bis ins Finale. Dann stieg der Zürcher freiwillig aus. 

Julia, ganz Dramaqueen, weiss nicht, ob sie mit einem Mann zusammen sein kann, der ein Betrüger ist. Es sollen Minuten des Bangens sein. Bloss: Jedem Zuschauer ist klar, dass Julia nichts und niemand davon abhalten kann, sich die letzte Rose unter die Finger krallen zu wollen.

Julia heult Rotz und Wasser

Also machen wir das Spielchen mit und sind froh, dass sich der Bachelor beim intimem Gespräch erklären und die Wogen wieder glätten kann. Umso grösser die Pein, als Julia am Ende heulend ohne Rosen da steht. Das, obwohl sich Bro Oli im Vorfeld klar für Julia aussprach - wegen ihrer «zwei schlagkräftigen Argumente».

Julia heult im Bachelor-Final 2017
© 3+

Verpasst die letzte Rose ganz knapp: Julia aus Deutschland.

Auch Joel fiel es alles andere als leicht, Julia so aufgelöst zu sehen. «Sobald ich aber die Möglichkeit hatte, habe ich das Gespräch mit Julia gesucht, ihr alles erklärt.» Natürlich sei Julia enttäuscht gewesen. «Schlussendlich haben wir uns aber wieder gut verstanden.» Trotzdem: Grossen Kontakt habe er aktuell nicht zu Julia, sagt Joel. «Wir sehen uns ab und zu. Das ist aber alles.»

Die Wahl von Joel machte nicht nur Ludmilla glücklich. Auch Joels Mami Susanne sprach sich in Marokko für Ludmilla aus. Die ruhige Pferdenärrin würde besser zu Joel passen als die quirlige Julia - die Mama siehts also gleich wie der Sohnemann. Dann ist jetzt also Ende gut, alles gut, bald Babies und so? Ob das Neo-Paar in der Heimat noch verknallter als unter der Sonne Thailands und Marokkos ist, dürfen Joel und Ludmilla noch nicht verraten. Die ganze Wahrheit über das gecastete Liebesglück erfahren wir erst nächsten Montag um 20.15 Uhr in der Zusatzfolge von «Der Bachelor».

Auch interessant