Swiss Music Awards Schweizer Fernsehen sendet die Show

Ein besonderes Geschenk zum Fünf-Jahr-Jubiläum: Die nächsten Swiss Music Awards werden live im Schweizer Fernsehen übertragen. An einem Freitagabend zur besten Sendezeit.
Polo Hofer gewann an den Swiss Music Awards 2011 einen Preis für sein Lebenswerk.
© Keystone Polo Hofer gewann an den Swiss Music Awards 2011 einen Preis für sein Lebenswerk.

Seit vier Jahren werden die erfolgreichsten Schweizer Musiker an den Swiss Music Awards geehrt. Die fünfte Austragung im nächstem Jahr wird erstmals auch im Schweizer Fernsehen zu sehen sein. SF2 wird die glamouröse Show am Freitagabend, 2. März, live übertragen. Erst werde vom Einmarsch der Prominenten berichtet, danach die Preisverleihung gezeigt. Rund zwei Stunden wird die TV-Sendung dauern.

Mit der Übertragung will SRF seinem urbanen Publikum gerecht werden. Dieses kam mit Musik-Sendungen wie «Die grössten Schweizer Hits» und «Kampf der Chöre» bislang zu kurz. «Wir wollen etwas Rock'n'Roll im Programm», so Michael Schuler, SRF-Musikchef, gegenüber «20 Minuten». Erstmals wird das Schweizer Fernsehen auch mit dem Jugendsender Joiz zusammenarbeiten: Die Berichterstattung vom Roten Teppich wird gemeinsam produziert sowie moderiert. 

Auch interessant