Kunstmaler Timmermahn Seine Welt in Bildern

Seine Welt in Bildern
Seine Welt in Bildern

Timmermahn ist Maler, Musiker, Geschichtenerzähler. Schon als 25-Jähriger legte sich der Enkel des Basler Bonbonfabrikanten André Klein den ungewöhnlichen Künstlernamen zu – «mit einem H als mahnende Komponente».

Seit der Ausstellung bei Jetset-Galerist Andy Illien in Zürich ist Timmermahn auch in der Kunstwelt ein stiller Star. Der Glamour färbte nicht auf ihn ab. Er redet weiterhin niemandem nach dem Mund, bleibt seinem schrullig-schrägen Stil treu.

Bis Ende Februar sind im Wohnform-Center Münsingen bei Bern 125 Bilder von ihm ausgestellt – so viel Timmermahn gabs noch nie! Die Werke kosten zwischen 800 und 18 000 Franken und entstanden in seinem grosszügigen Atelier in Rüeggisberg.

Ausstellung Timmermahn
Wohnform Münsigen
Bis am 28. Februar 2009


Alle Events im Überblick »
 
Auch interessant