Relax-Oase Sendepause im Kühlen

Sendepause im Kühlen
Sendepause im Kühlen

Wenn die Hitze allzu drückend und die Welt zu hektisch wird, dann ist es Zeit für ein paar Stunden im Sommer-Kokon. Die Fenster öffnen, die Rollos runterziehen und in ein lauwarmes Bad abtauchen oder sich ins Bett verkriechen. Versüsst wird das Sichauslüften mit einem grossen Krug Eistee (etwa Götternektar- oder Eistee-Sirup von Puris), einer leichten Sommer-Baumwolldecke und einem guten Buch.

Oder man lauscht den Worten eines meditativen Hörbuchs (etwa «Die Regeln des Glücks», «Führen, gestalten, bewegen» vom Dalai Lama oder «Meditation 1» von Matthieu Ricard). Dabei kommt der Geist zur Ruhe, wird mit neuer Lebenslust gespiesen, und der Körper erholt sich wie während einem Powernap. Wer einen Chill-out-Tag daheim plant, kann sich dazu mit hübschen Kleinigkeiten ausstaffieren.

**WERBUNG**


Alle Look-Artikel im Überblick »
Auch interessant