«Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» Sender verrät: Sarah gibt auf!

Bis zum Schluss der elften Sendung war nicht klar, wer das Dschungelcamp verlassen würde. Die Moderatoren verrieten nur eines: Jemand will freiwilig gehen. Jetzt ist klar, wer sich mit dem Satz «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» verabschiedete.

[reference:nid=52252;] Sarah Knappik ist aus dem Dschungel ausgezogen. Mit dem Satz «Ich bin ein Star - holt mich hier raus!» verabschiedete sie sich nach einem heftigen Streit mit den anderen Kandidaten, wie RTL.de jetzt berichtet. Nach der Folge von Montagabend war klar, dass einer freiwilig gehen würde. Das Moderatoren-Duo Dirk Bach und Sonja Zietlow behielt sich allerdings vor, den Namen noch während der Sendung bekannt zu geben.

Bereits in der Nacht diskutierten Dschungel-Fans heftig auf Twitter und in Blogs, dass es sich wohl um Sarahs Auszug handelte, der da verschwiegen wurde. Denn der TV-Sender strich die Ex-«Germany's Next Topmodel»-Kandidatin gleich nach der ausgestrahlten Sendung aus dem Voting auf seiner Website. So wie das während der letzten Tage bei den abgewählten Kandidaten Frank Mathée, Eva Jacob und Gitta Saxx der Fall war.

Grund für den Auszug war wohl der Streit zwischen den verbleibenden Campbewohnern und Sarah, der am elften Tag eskalierte: Mathieu Carrière, 70, flehte die 24-Jährige auf Knien an, das Camp zu verlassen. Zudem warfen ihr die Kandidaten vor, asozial zu sein.

Jetzt, da Sarah zurück in der Freiheit ist, könnten noch einige schmutzige Details zutage kommen: Denn bereits während des Streits verriet sie, dass Jay Khan sie vor dem Dschungelcamp bereits kontaktiert hatte: Er soll ihr vorgeschlagen haben, dass sie vor laufendender Kamera eine Liebschaft beginnen könnten - um sein Image aufzubessern. Zudem behauptete Sarah, Kathy Karrenbauer und Mathieu seien alkoholkrank. Aber vorsicht: Plaudert Knappik zu früh, droht ihr eine saftige Geldstrafe - so stehts's im Vertrag.

Alle News aus dem australischen Dschungel - täglich auf SI online.

Ihre Meinung interessiert uns: Was meinen Sie zum Verhalten der Campbewohner? Musste Sarah verdient von Kritik von den restlichen Acht einstecken oder gingen diese zu weit? Was meinen Sie zum Auszug der Blondine? Diskutieren Sie mit - in dem zur Verfügung gestellten Kommentarfeld.

Auch interessant