«Bauer, ledig sucht...» Seraina: Ein neuer Hampelmann muss ran

Alles liess Mathias dann doch nicht mit sich machen. In der Sendung vom Donnerstag packte der Hofherr seine Koffer. Bäuerin Seraina ist sauer - weil sie ihn eigentlich selbst vor die Tür setzen wollte. Zum Glück ist der Nächste schon da. SI online sprach mit der Jungbäuerin über ihren neuen Verehrer Remo.

Pferdebäuerin Seraina, 21, ist vom hohen Ross gefallen: Mathias, 24, der widerstandslos alle von ihm geforderten Dinge erledigte und kaum einen Mucks von sich gab, hat sie überraschend verlassen. «Bis jetzt hat noch niemand mit mir Schluss gemacht!», empörte sich die Thurgauer Landwirtin in der «Bauer, ledig, sucht...»-Folge vom Donnerstag. «Das gibt's gar nicht!»

Mathias ist ihr nämlich zuvor gekommen, eigentlich wollte sie ihn selbst vor die Tür setzen. Ihre Gekränktheit demonstrierte sie denn auch deutlich: Zum Abschied zeigte sie ihm den Stinkefinger.

Kurze Zeit später war bereits Ersatz da: Remo, 23. «En huerä Schuss!», entfuhr es dem ehemaligen «Blick»-Girl. Vielleicht schafft er es ja, die anspruchsvolle Bäuerin von sich zu überzeugen. Die Chancen stehen jedenfalls gut: «Er sieht viel besser aus als Mathias!», schwärmt Seraina gegenüber SI online.«Und er ist auch taffer.» Denn wenn ein Mann ihr Herz erobern wolle, müsse er ihr schon die Stirn bieten können.

Seit Beginn der neuen «Bauer, ledig, sucht...»-Staffel polarisiert die Landwirtin mit ihrer forschen Art. «Seraina ist eine Schande für alle Bäuerinnen in der Schweiz!!», findet eine SI-online-Leserin. Und eine weitere kommentiert: «Also ich weiss nicht, wo diese Frau schön ist. Mathias, die behandelt dich wie den letzten Dreck.» Seraina selbst hat bisher darauf verzichtet, sich die Folgen anzusehen. Wovor hat sie Angst? «Vor nichts. So schlimm können die Szenen mit mir ja nicht sein», winkt sie ab. «Bis jetzt halten sich die direkten negativen Kommentare ja auch in Grenzen.» Dieses Wochenende werde sie sich das erste Mal eine Sendung anschauen. «Danach werde ich mich wohl nicht mehr auf die Strasse trauen», sagt sie lachend.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant