Cécile Bähler Sie soll die Neue bei «glanz & gloria» sein

Für die SI-online-User steht die Nachfolgerin von Nadja Zimmermann bei «glanz & gloria» fest: Im Voting hat Moderatorin Cécile Bähler gewonnen. Mit der Schweizer Illustrierten sprach die schöne Wetterfee über das Wahlergebnis.
Sie soll das neue Gesicht bei «glanz & gloria» werden - meinen die SI-online-User.
© RDB/Christian Lanz Sie soll das neue Gesicht bei «glanz & gloria» werden - meinen die SI-online-User.

«Meteo»-Frau Cécile Bähler, 28, soll laut SI-online-Voting die Nachfolge von Nadja Zimmermann, 33, bei «glanz & gloria» per Ende Mai antreten. Bähler freut's: «Es ehrt mich sehr, dass mich die User von SI online als neue Moderatorin von «glanz & gloria» sähen.»

Nach der Kündigung Zimmermanns ist das Rennen um den Posten noch offen - und heiss begehrt: «Ich bin aber realistisch - es gibt viele gute Moderatoren, die auf das Jobprofil passen», erklärt Cécile Bähler gegenüber SI online. Beworben habe sie sich zwar noch nicht, aber freuen würde sie sich dennoch sehr, wenn «glanz & gloria» sie in Erwägung ziehen würde.

Bählers Interesse als Moderatorin für das People-Magazin zu arbeiten, ist nicht neu: Bereits 2005 bewarb sie sich für den Job - Nadja Zimmermann bekam ihn.

 

 

 

 

Auch interessant