Gwyneth Paltrow Sie spricht über Scheidung

«Freundschafts-Scheidung»: Im Newsletter ihrer Website goop.com diskutiert die Schauspielerin Gwyneth Paltrow über Trennung. Von Ehemann Chris Martin?
Aus welchen Grund schreibt Gwyneth Paltrow über Scheidungen?
© Dukas Aus welchen Grund schreibt Gwyneth Paltrow über Scheidungen?

«Was machst du, wenn du realisierst, dass du jemanden nicht mehr magst, obwohl euch eine gemeinsame Geschichte verbindet und ihr wahre Wertschätzung empfunden habt?»: Diese Worte schreibt Gwyneth Paltrow, 37, diese Woche im Newsletter ihrer Website goop.com. Spielt die Schauspielerin etwa mit dem Gedanken, sich von Ehemann Chris Martin, 32, zu trennen?

Paltrows öffentliche Auftritte mit Martin sind äusserst rar, obwohl (oder gerade weil?) die beiden seit knapp sieben Jahren verheiratet sind. Seit Jahren scheint es, als ob Gwyneth und Coldplay-Frontmann Chris in ihrer Beziehung ein Eigenleben führten. Fragt sie sich deswegen: «Wie unterscheidet man, ob jemand dein Leben zu einem besseren macht oder es verschlechtert»?

Gwyneth und Chris haben zwei gemeinsame Kinder: Apple, 5, und Moses, 3. Derzeit weilt die Schauspielerin in Nashville und dreht ihren neuen Film «Love Don't Let Me Down» mit Co-Star Tim McGraw, 42. Ein Insider verriet gegenüber «Daily Mail»: «Gwyneth und Tim sind sich sehr nahe gekommen. Er ist verheiratet und älter als sie, aber er kann gut zuhören.» Falls sich Tim und Gwyneth wirklich näher kommen sollten, würde die Schauspielerin zumindest ihrem Beuteschema treu bleiben: McGraw ist ein bekannter Country-Sänger.

 

 

 

Auch interessant