Frauen an der Wirtschaftsspitze Sie steuern die grossen Betriebe

Den Swiss Award in der Kategorie «Wirtschaft» hat am Samstag eine Frau gewonnen - erst zum zweiten Mal seit 2002. Preisträgerin Barbara Artmann steht für eine kleine, aber feine Runde von erfolgreichen Frauen, die in grossen Firmen das Sagen haben.

Mit Barbara Artmann, 48, wurde am Samstag die CEO der Künzli Swiss Schuh AG mit dem Swiss Award 2009 in der Kategorie "Wirtschaft" ausgezeichnet. Seit fünf Jahren führt sie die Schuhfirma im aargauischen Windisch - und das mit Erfolg: Unter Artmann verabschiedete sich Künzli vom verstaubten Image der orthopädischen Hilfsmittel und wurde zur Qualitätsmarke mit trendigen Sneakers.

Kommunikationsexpertin Beatrice Tschanz überreichte den Swiss Award und freute sich vor allem, dass eine Frau in der Kategorie Wirtschaft gewann. Denn immer noch sind Frauen in der Wirtschaftspitze weit in der Unterzahl: Die «Bilanz» präsentierte im Dezember 2009 eine Liste mit den erfolgreichsten Frauen und Männer in der Wirtschaft, davon sind «lediglich» 21 Prozent Frauen.

Eine Auswahl neuer und bewährter Chefinnen sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Auch interessant