«Der Bachelor» Sissi und Anja: «Haben uns gesucht und gefunden»

Sie sind die letzten zwei, die um das Herz von «Bachelor» Paul Janke kämpfen. Doch Sissi und Anja wollen auch nach dem Finale vom Mittwoch Freundinnen bleiben.
Wollen nicht streiten: Sissi (links) und Anja.
© RTL Wollen nicht streiten: Sissi (links) und Anja.

Am Mittwochabend entscheidet sich Paul Janke, 30, zum letzten Mal. Die RTL-Sendung «Der Bachelor» geht zu Ende und nur eine der verbleibenden zwei Damen darf noch auf eine Rose hoffen. Wem schenkt Paul sein Herz: Versicherungskauffrau Sissi, 23, oder PR-Managerin Anja, 27? Während das TV-Publikum auf die Entscheidung hinfiebert, nehmen es die zwei Frauen ganz gelassen. Etwas haben die beiden laut eigenen Aussagen nämlich auf sicher: ihre Freundschaft. «Wir haben uns wirklich gesucht und gefunden», sagt Sissi gegenüber Bunte.de. Und damit das auch so bleibt, haben die zwei eine Vereinbarung getroffen: «Jede von uns akzeptiert, wenn die andere die Siegerin wird. Unsere Freundschaft ist davon nicht betroffen.»

Testen konnten Sissi und Anja die Stärke ihrer Frauenfreundschaft bereits in der vergangenen Sendung. Beide durften mit Paul ein romantisches Date geniessen - für Sissi ging's zu den Victoria-Falls, für Anja in den Krüger Nationalpark - und dem «Bachelor» dabei mehr als nahe kommen.


Nach Pauls Entscheidung, welche beiden Damen einzeln mitgeteilt wurde, mussten Sissi und Anja getrennt zurück nach Deutschland reisen und durften sich nicht mehr sehen. Trotzdem habe man sich danach wieder gehört und über die «Bachelor»-Zeit gesprochen. Auch wenn beide in Paul verliebt gewesen seien, «steht absolut nichts zwischen uns», erklärt Sissi.

Wer die letzte Rose von Paul Janke erhält, sehen Sie am Mittwoch, 22. Februar 2012 um 21.15 Uhr auf RTL.

Alles zur Kuppelshow finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant