Peter Spuhler Sportlich posieren für Kinder in der Schweiz

SVP-Nationalrat Peter Spuhler lässt sich zu Gunsten der Stiftung Kinder mit vier NLB-Spielerinnen ablichten.
Peter Spuhler posiert für den guten Zweck.
Peter Spuhler posiert für den guten Zweck.

Der Schein trügt. Peter Spuhler ist nicht etwa neuerdings Captain einer Volleyball-Damenmannschaft. Doch für einen guten Zweck posiert der SVP-Nationalrat und Stadler-Rail-Chef inmitten der vier NLB-Spielerinnen Daniela Hauser, Aylin Baghdady, Tanja Scharpf und Corinne Eigenmann (v. l.). Das Bild erscheint im Kalender 2010 des Volleyball Clubs Aadorf – zusammen mit anderen Prominenten wie Jennifer Ann Gerber und Hakan Yakin. Der Erlös der Kalender kommt der Stiftung Kinder in der Schweiz zugute.

Auch interessant