Cadillac SRX Sportliche Noblesse fürs Grobe

Cadillac SRX
Cadillac SRX

In Detroit zeigte Cadillac den über­arbeiteten SRX erstmals, am Genfer Salon wird er Europapremiere feiern. Der kompakte Crossover mit markantem Kühlergrill, vertikalen Scheinwerfern sowie der ausgeprägten Gürtellinie hat eine noble und zugleich sportliche Optik erhalten. Er profitiert ausserdem von zwei neuen Sechszylindern: einem 2,8-l-Turbobenziner mit 300 PS und einem 260 PS starken 3,0-l-Direkteinspritzer.

Die neue Sechsgangautomatik ist sogar mit zuschaltbarem Eco-Mode ausgestattet. Optional ist der Fronttriebler auch mit Allrad inklusive Sperrdifferenzial erhältlich. In die Schweiz kommt der SRX gegen Ende 2009 zu noch unbekannten Preisen.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant