Donizettis Komische Oper «Liebestrank» Spritzig wie ein Glas Prosecco

Während des Orchesterspiels läuft der Filmklassiker «Panzerkreuzer Potemkin».
Während des Orchesterspiels läuft der Filmklassiker «Panzerkreuzer Potemkin».

Mit «L’Elisir d’amore» komponierte Gaetano Donizetti (1797–1848) die romantischste aller komischen italienischen Opern. Unter südlicher Sonne entbrennt in einem florentinischen Dörfchen der naive und arme Jungbauer Nemorino (Alexey Kudrya / Andries Cloete) in Liebe zur reichen Adina (Anne-Florence Marbot / Hélène Le Corre).

Doch die Kapriziöse bevorzugt den Herzensbrecher Belcore (Robin Adams). Verzweifelt wendet sich Nemorino an den Quacksalber Dulcamare. Ein Liebestrank soll Adinas Leidenschaft für ihn wecken.

Rasante Arien, perlende Melodien und lärmende Volksszenen sorgen für ein Dolce-Vita-Gefühl. Deutsche Untertitel. Musikalische Leitung: Dorian Keilhack, Inszenierung: Aron Stiehl.

Stadttheater Bern
Bis 26. Mai 2009


Alle Events im Überblick »
 
Auch interessant