Schokolade-Nougat-Sterne Sterne zum Greifen nah!

Zum Glück kann man in der hektischen Weihnachtszeit auch guetsle. Das entspannt. Daheim in der warmen Küche. Zusammen mit den Liebsten.
Sterne zum Greifen nah!
Sterne zum Greifen nah!

Zutaten
(ergibt ca. 80 Stück)

150 g Butter
100 g Zucker
1 Prise Salz
1 frisches Ei
100 g weisse Schokolade mit Nougat (z. B. Toblerone), zerbröckelt
1 Limette, heiss abgespült, nur abgeriebene Schale
325 g Mehl
1 Beutel weisse Kuchenglasur (ca. 125 g), geschmolzen
Silberkügeli zum Verzieren

Vor- und Zubereiten ca. 40 Min.
Kühl stellen ca. 40 Min.
Backen pro Blech ca. 40 Min.

Butter in einer Schüssel weich rühren. Zucker, Salz und Ei darunterrühren, weiterrühren, bis die Masse heller ist. Schokolade in eine Schüssel geben, siedendes Wasser darübergiessen, ca. 1 Min. stehen lassen. Wasser sorgfältig abgiessen.

Schokolade glatt rühren, unter die Masse rühren. Limettenschale und Mehl daruntermischen, Teig etwas flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.

Formen
Teig portionenweise auf wenig Mehl oder zwischen 2 aufgeschnittenen Plastikbeuteln ca. 4 mm dick auswallen. Sterne ausstechen, auf ein mit Back­papier belegtes Blech legen, ca. 10 Min. kühl stellen.

Backen
Ca. 8 Min. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, mit dem Backpapier auf ein Gitter ziehen, auskühlen.

Verzieren
Sterne mit der Kuchenglasur direkt aus dem Beutel verzieren
(siehe Tipp). Mit Silberkügeli verzieren, trocknen lassen.

Haltbarkeit
Lagenweise mit Backpapier getrennt in einer Dose gut verschlossen ca. 3 Wochen.


Auch interessant