Steven Huber

Egal, ob er das Finale der «Fashion Days Model Challenge» gewinnt - oder nicht: Steven Huber sieht sich als Entertainer.
Egal, ob er das Finale der «Fashion Days Model Challenge» gewinnt - oder nicht: Steven Huber sieht sich als Entertainer.

Wohnort: Horgen ZH
Geboren: 11. November 1983 (Skorpion)
Grösse: 186 Zentimeter
Gewicht: 80 Kilo
Beruf: Abdichter bei einer Wasserschadenfirma
Hobbys: Möbel entwerfen und bauen, Handball
Liebe: Verliebt in Jennifer, 22, Nageldesignerin

Haben es schöne Männer einfacher?
Nicht unbedingt. Wichtiger als Schönheit sind Interesse, Engagement und Wille.

Was bedeutet für Sie «schön»?
Etwas, das mich fasziniert. Das kann die Natur sein, ein Mensch oder auch ein kleines Detail.

Was halten Sie von One-Night-Stands?
Ich habe diese Erfahrung ein einziges Mal gemacht und finde im Nachhinein, wenns nur um puren Sex geht, kann ichs auch bleiben lassen.

Ihr erstes Mal?
Mit achtzehn, in meinem uralten Saab. Wir waren beide sehr nervös – und es war dementsprechend recht schnell vorbei.

Welche drei Adjektive beschreiben Sie am besten?
Humorvoll, ausgeflippt, vielfältig.


Auch interessant