«Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» Stoffpudel & Feuchttücher im Dschungel

Am Freitag beginnt für elf Prominente das Urwald-Abenteuer. Für ihren zweiwöchigen Aufenthalt dürfen die Kandidaten zwei Gegenstände freier Wahl mitnehmen. Was die Stars in ihre Tasche packen, verrät Ihnen SI online in der Bildergalerie.

Noch geniessen sie leckere Köstlichkeiten, noch relaxen sie in einer Badewanne und noch fühlen sie sich gut - in einem Sechs-Sterne-Hotel in Australien. Noch! Denn bereits am Freitagabend checken die Kandidaten der TV-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!» im Luxustempel aus und im Dschungel ein. Auf alles müssen die Prominenten während ihres zweiwöchigen Urwald-Aufenthaltes aber nicht verzichten. Immerhin dürfen sie zwei Luxusartikel mitnehmen. Während sich Sängerin Indira Weis, 31, für Gebrauchsgegenstände wie Campingstuhl und Seil entschieden hat, setzt Eva Jacob, 67, lieber auf Stoffpudel Leslie.

Die Jacob-Sister aber hat eine Erklärung für ihre Wahl: «... weil ich meinen lebendigen Pudel, der ja auch Leslie heisst, sehr vermisse.» Und sie ist nicht die einzige, die eine Vorliebe für (Stoff)-Tiere hat. Auch Peer Kusmagk, 35, und Frank Matthée, 38, mögen's tierisch. So wird ersterer von seinem Affen Schotti begleitet und Frank will im Dschungel-Sumpf offenbar mit seinen beiden Quietscheentchen baden gehen.

Nebst den persönlichen Gegenständen wird den Kandidaten Seife, Zahnpasta, Klopapier, Zahnbürste, Schlafsack und ein Feldbett zur Verfügung gestellt, für die Raucher gibt es täglich fünf Zigaretten. Zudem darf jeder einige Teile der eigenen Unterwäsche und eine Badekleidung mitbringen.

RTL zeigt die fünfte Staffel von «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» ab 14. Januar 2011  täglich jeweils um 22.15 Uhr. 

Auch interessant