Leif GW Persson (btb) Sühne

Sühne
Sühne

Der 68-jährige Buchhalter Karl Danielsson wird stranguliert zwischen Schnapsflaschen aufgefunden. Für den reichlich misanthropisch veranlagten Kommissar Bäckström ist das ein klarer Fall von Mord im Suff, aber die Suche nach dem Motiv lässt ihn nicht ruhen. Leif GW Persson, nebenbei auch Schwedens bekanntester Kriminologe, legt einmal mehr eine faszinierende Fallstudie vor.


Alle Buch-Tipps im Überblick »
Auch interessant