«Der Bachelor» Sunny: «Ich bin die kleine Lipgloss-Queen»

Die blonde «Bachelor»-Kandidatin mit der Elfenstimme macht in der Kuppelshow nicht etwa mit Verführungskünsten von sich reden, sondern mit einer Marotte der speziellen Art: Sunny steht auf Lipgloss - so sehr, dass sie nicht mal beim Schwimmen auf das Schminkutensil verzichten will.

TV-Junggeselle Lorenzo Leutenegger, 28, macht grosse Augen, als Sunny, 22, beim Pool-Date einen Stift aus ihrem Bikini-Höschen zieht. «Jetzt hast du dir echt den Lipgloss mit ins Wasser genommen! Warum?», fragt er sie in der vergangenen Folge ungläubig. «Das gehört einfach zu mir», findet sie. Auch Konkurrentin Estelle, 26, kann nicht glauben, was sie sieht. «Ich habe noch nie jemanden kennengelernt, der süchtig nach Lipgloss ist.»

Ist Sunny das wirklich? «Ja, ich bin eine Lipgloss-Süchtige», bekennt sich die Kandidatin der Kuppelshow «Der Bachelor» im Gespräch mit SI online. Sie habe mindestens 200 Stück zu Hause - «in ganz unterschiedlichen Farben, mit oder ohne Glitzer, in allen Varianten». Vor ein paar Jahren hat der Zwang, ihre Lippen ständig mit Lippenglanz zu versehen, bei ihr angefangen, wann genau, weiss sie heute nicht mehr. Inzwischen achtet sie penibel darauf, dass sie nie in die Situation kommt, keinen Lipgloss bei sich zu haben. Im Auto, in der Handtasche, einfach überall habe sie einen hinterlegt. «Ich bin die kleine Lipgloss-Queen für meine Freunde.»

Tatsächlich ist Sunnys eigenartige Angewohnheit nicht nur ein Tick, sondern eine physiologisch bedingte Abhängikeit. «Die meisten Lippenpflegestife enthalten billige Erdölprodukte wie Paraffine und Silikone», erklärt Arzt und Ex-Mister-Schweiz Adel Abdel-Latif. Diese pflegen die Lippen nicht, sondern versehen sie mit einem Ölfilm, der kontinierlich verdunstet und den Lippen weitere Feuchtigkeit entzieht. «Genau dieses Phänomen machen sich einige Hersteller zunutze. Weil die Lippen nach jedem Gebrauch noch spröder werden, denkt das menschliche Gehirn, dass Feuchtigkeit nachgeliefert werden müsse.»

Sunny kümmert das nicht. «Der Lipgloss ist meine gesunde Zigarette. Ich finds ganz lustig», sagt sie kichernd. Noch scheints den Bachelor auch nicht gross zu stören: Die deutsche Blondine, die zwischen der Schweiz und Deutschland hin- und herpendelt, darf nach wie vor um seine Gunst buhlen. Und das lässt sie sich nicht zweimal sagen. «Lorenzo gefällt mir sehr gut. Er hat schöne Zähne, ein schönes Gesicht, schöne Hände... Er würde schon zu mir passen!»  

«Der Bachelor»: Jeweils dienstags, um 20.15 Uhr, auf 3+.

Weitere Informationen zu «Der Bachelor» finden Sie im Dossier von SI online.

 

Auch interessant