Gottschalk, Raab & Co. Super-Samstag im TV

Sie haben die Qual der Wahl: Am Samstagabend flimmern gleich vier grosse TV-Shows über den Bildschirm. Neben Röbi Koller, Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen lockt auch Stefan Raab mit «Schlag den Raab mit links».

Das wird ein Fernseh-Abend der Superlative: Am Samstagabend tritt Stefan Raab, 44, in seiner Show «Schlag den Raab mit links» auf - weil er sich das rechte Handgelenk gebrochen hat, änderte er den Showtitel. Der TV-Master, der auch den «Eurovision Song Contest» im Mai moderieren wird, ist aber nicht der einzige, der Sie am Samstagabend, 18. Dezember, vor die Flimmerkiste lockt. Zwei weitere deutsche und ein Schweizer Entertainer kämpfen zur Prime-Time um die Quoten: 

Im Vergleich zu den deutschen TV-Highlights steht der Schweizer Röbi Koller ausser Konkurrenz, doch welcher Showmaster aus dem Nachbarland wird der Quotenkönig vom Samstag werden? 

Auch interessant