«Don Giovanni» am Opernfestival von Avenches Tausend Sterne und ein Verführer

«Don Giovanni», die tragikomische Oper von Wolfgang Amadeus Mozart feiert eine Neuinszenierung.
«Don Giovanni», die tragikomische Oper von Wolfgang Amadeus Mozart feiert eine Neuinszenierung.

Das Opernfestival von Avenches ist etwas ganz Besonderes: Unter freiem Himmel - in einem über 2000-jährigen römischen Amphitheater – werden Opern aufs Feinste zelebriert. Seit 15 Jahren treten Stars aus der ganzen Welt auf. Heuer wird Mozarts Meisterwerk «Don Giovanni» in einer Neuinszenierung des grossen Giancarlo Del Monaco aufgeführt.

Die Titelrolle teilen sich Konstantin Gorny und Nicola Ulivieri. Die Donna Anna verkörpert die gefeierte Zürcher Sopranistin Noëmi Nadelmann. Vor jeder Vorstellung wird um 18 Uhr eine deutschsprachige Einführung im Collège de la Cure geboten.


Opernfestival Avenches VD
3. bis 17. Juli


Alle Events im Überblick »
Auch interessant