Mazda3 Hatchback Technologieträger mit sportlicher Optik

Mazda3 Hatchback
Mazda3 Hatchback

Die fünftürige Schrägheckversion des Mazda3 wurde auf die europäischen Kundenwünsche massgeschneidert. Deshalb profitiert
er auch vom erst kürzlich im Mazda6 vorgestellten 2,2-Liter-Turbodiesel.
Im Mazda3 gibt es den Selbstzünder in zwei Leistungs­stufen mit 136 oder 150 PS.

Der Diesel überzeugt durch hohe Laufkultur sowie Effizienz. Er erfüllt bereits heute die Euro-5-Abgasnormen. Unter dem sportlichen Design verbirgt er weitere Technik-Highlights wie einen Kat mit Single-Nanotechnologie.

Dadurch konnte der Bedarf an wertvollen Edelmetallen bei der Herstellung gesenkt werden. In der Schweiz rollt der Mazda3 im Frühling 2009 an den Verkaufsstart.


Alle Auto-Artikel im Überblick »
 
Auch interessant