«X-Factor» Till Brönner ist in der Jury

Noch nicht lange ist es her, als Edita Abdieski ihren Erfolg feiern konnte. Die Schweizerin wurde Siegerin der ersten Staffel «X-Factor». Ab Sommer kehrt die Casting-Show zurück - mit Juror und Mentor Till Brönner.

Ab Sommer kommt die Casting-Show wieder auf den Bildschirm zurück, «X-Factor» geht in die zweite Runde. Nebst Sarah Connor wird auch Till Brönner in der Jury sitzen und Mentor dreier Talente sein. «Ich freue mich sehr auch bei der zweiten ‹X-Factor›-Staffel dabei sein zu können», sagt der Star-Trompeter zu Klatsch-tratsch.de. Genau wie in beim letzten Mal werden sich die Künstler in den drei Kategorien «Solosängerin und -sänger 16 bis 24 Jahre», «Solosängerin und -sänger ab 25» und «Duette oder Gesangsgruppen» Woche für Woche in die nächste Runde singen.

Nachdem sein Schützling, die Schweizerin Edita Abdieski, 26, in der letzten Staffel siegte, geht es für Till dieses Mal um seine Titelverteidigung. Er hoffe, dass er dieses Jahr noch einen drauf setzen könne, sagt er. Mit Abdieski sei er noch immer in Kontakt und freue sich auf ihr Album - inklusive Duett mit Ricky Martin - im März: «Edita ist eine unglaubliche Sängerin.»

Auch interessant