«Bauer, ledig, sucht ...» Trotz Verlobung: Urs sucht eine Neue

Eine Frau auf seinem Hof wünscht sich Bauer Urs - und das, obwohl er verlobt ist. Urs' Auftritt in der Sendung «Bauer, ledig, sucht ...» sorgte für mächtig Ärger.
Obwohl Bauer Urs mit Agnes verlobt war, suchte er am TV eine Freundin.
© 3+ Obwohl Bauer Urs mit Agnes verlobt war, suchte er am TV eine Freundin.

Kaum wurden am vergangenen Montag die Bauern der nächsten Staffel «Bauer, ledig, sucht ...» am TV vorgestellt, gibt's auch schon Knatsch. Wie Blick.ch berichtet, sucht Landwirt Urs, 48, aus dem Appenzell nach einer Hofdame, obwohl er eigentlich bereits verlobt ist. An Ostern erst habe er seiner Freundin Agnes, 58, einen Heiratsantrag gemacht, nennt sie angeblich liebevoll «Knuddeline». Seit fast vier Jahren sei sie mit ihm zusammen, verbringe jede freie Minute auf dem Hof.

Für Agnes ist wohl eine Welt zusammengebrochen, als sie ihren Urs nach einer Frau suchend auf dem Bildschirm sah. Sie sagt: «Das war so demütigend für mich. Erst am Wochenende habe ich noch bei ihm übernachtet. » Urs hingegen interpretiert das in der Folge anders. «Ich fühle mich ab und zu einsam.»

Doch was ist bloss mit dem Landwirt los? Agnes Vermutung: «Urs will mir damit wohl eines auswischen, weil ich bisher nicht zu ihm auf den Hof gezogen bin.» Bisher war der Bauer für eine Stellungnahme nicht erreichbar.

 Die Highlights der vergangenen Staffel zeigt 3+ am Montag, den 30. Mai, ab 20.15 Uhr.

Alles zu «Bauer, ledig, sucht...» finden Sie im Dossier auf SI online.

Auch interessant