Heidi Klum TV-Abschied mit Justin Bieber bei «GNTM»?

Was für eine Überraschung! Für die Finalshow von «Germany's Next Topmodel» hat Heidi Klum den derzeit wohl angesagtesten Star überhaupt eingeladen: Justin Bieber. Wohl nicht ohne Grund. Denn die siebte «GNTM»-Staffel ist möglicherweise die letzte.
Bei den Kids' Choice Awards 2012 posierten Heidi Klum und Justin Bieber für ein gemeinsames Foto. Im Juni tritt er nun im Finale ihrer Castingshow «GNTM» auf.
© Getty Images Bei den Kids' Choice Awards 2012 posierten Heidi Klum und Justin Bieber für ein gemeinsames Foto. Im Juni tritt er nun im Finale ihrer Castingshow «GNTM» auf.

Die Musicacts beim Finale von «Germany's Next Topmodel» sorgten bisher für weitaus mehr Gesprächsstoff als die tatsächlichen Gewinnerinnen. Das ist auch 2012 der Fall. Für die letzte Sendung holen sich die Showmacher niemand Geringeres als Justin Bieber! Am 7. Juni singt er in der Lanxess-Arena in Köln Songs seines lang erwarteten Albums «Believe», das zwölf Tage später erscheint.

Dieser Auftritt - für Teenie-Deutschland das Highlight des Jahres - übertrifft gar die Show des vergangenen Jahres: Damals war Lady Gaga mit ihrem Song «Born This Way» zu Gast. «Wir haben immer die allergrössten Stars», erklärt eine Sprecherin des Fernsehsenders ProSieben SI online.

Dass sich Model-Mama Heidi Klum, 38, heuer mit einem solchen Knall aus der Castingshow-Saison verabschiedet, könnte aber auch einen anderen Grund haben: ihren Abschied für immer. Wie die Branchenzeitung «Kontakter» gemäss der Website Wuv.de berichtet, plant ProSieben zusammen mit dem Schwesternsender Sat.1 ein neues Model-Format. Bereits diesen Herbst soll die Sendung mit Topmodel Bar Refaeli, 26, als Moderatorin anlaufen. An ihrer Seite: Ex-«GNTM»-Juror Peyman Amin und Fotograf Oliver Gast, auch er war bereits bei Heidi im Einsatz.

Die Dreharbeiten zur ersten Folge sollen nächste Woche beginnen. Der Fernsehsender selbst dementiert die Gerüchte gegenüber dem Medienportal Dwdl.de: «Wir planen jetzt das ‹Germany's Next Topmodel - by Heidi Klum›-Finale und die Staffel 2013 mit Heidi Klum - und kein neues Model-Casting.»

Auch interessant