«Homerun» TV-Paar trennt sich nach dem Dreh

Als Eheleute stürzten sich Tätowierer Pascal und Catherine Baumberger ins Abenteuer «Homerun». Doch die Sat.1-Sendung endete für beide nicht so wie gehofft.
Gute Miene zum bösen Spiel: Bereits vor der Show kriselte die Ehe von Pascal und Catherine.
© mediafish Gute Miene zum bösen Spiel: Bereits vor der Show kriselte die Ehe von Pascal und Catherine.

Pascal Baumberger, 37, und seine Frau Catherine, 35, bewarben sich als Paar bei der Show «Homerun», die ab Mittwoch auf Sat.1 ausgestrahlt wird. Verlassen haben sie den Dschungel alleine: Nach den Dreharbeiten trennten sich die Eheleute überraschend. 

«Unsere Beziehung kriselte bereits vor der Show», sagt Pascal gegenüber SI online. Trotzdem entschieden sich die beiden Tätowierer, in der Survival-Show mitzumachen und sich gemeinsam aus dem asiatischen Dschungel zurück in die Schweiz zu kämpfen. «Wir sind abenteuerlustig und haben schon lange keine Ferien mehr gemacht. ‹Homerun› hätte eine coole Abwechslung werden sollen.» Pascal und Catherine mussten unter grossem Druck eng zusammenarbeiten. Und trotz Ehekrise meisterten sie die Herausforderung. «Ich glaube nicht, dass die Zuschauer merken werden, dass es zwischen uns nicht mehr stimmte. Wir führen zusammen ein Tattoo-Studio und funktionieren als Team. Das war extrem hilfreich.»

Das Abenteuer konnte ihre Beziehung nicht festigen. Kurz nach Drehschluss entschieden sich die beiden, nach neun Jahren getrennte Wege zu gehen. Pascal zog aus dem gemeinsamen Haus zu seinen Eltern und Catherine liess das Tattoo-Studio hinter sich. «Unsere Stammkunden und unsere Freunde waren schockiert, als wir ihnen von unserem Entscheid erzählten», sagt Pascal. «Niemand hat je gemerkt, dass wir uns auseinanderentwickelt haben.» Die Eheleute trennten sich in Freundschaft, verstehen sich nach wie vor gut, was vor allem den Kindern zugute kommt: Sie haben eine gemeinsame Tochter, 9, und Catherine hat einen 12-jährigen Sohn aus einer früheren Beziehung.

Trotz des traurigen Endes bereut Pascal die Teilnahme bei «Homerun» nicht: «Es war ein super Erlebnis, das ich jedem empfehlen kann.»

Die neue Staffel «Homerun» startet am 21. März, um 19 Uhr, und läuft jeweils mittwochs auf Sat.1 Schweiz. 

Auch interessant