1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Anatole Taubman lehnt sich an Baum am Zugersee
Anatole Taubman & Co.
Und übrigens...
11

...ist «Operation Zucker» mit Anatole Taubman für die Goldene Kamera nominiert, macht Song-Klauer Jay-Z dem Basler Musiker Bruno Spoerri ein Angebot und Christian Wulff trauert um seine Schwester. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind.

Anatole Taubman lehnt sich an Baum am Zugersee
Grosse Ehre für den Schweizer Schauspieler Anatole Taubman: Der Streifen «Operation Zucker», bei dem der 43-Jährige mitwirkt, hat am Samstag, 1. Februar 2014, die Chance, bei der Verleihung der Goldenen Kamera in Berlin in der Kategorie «Bester Fernsehfilm» den begehrten Preis abzuräumen. Das Drama handelt von Kinderhandel und Kinderprostitution in Deutschland. Ebenfalls nominiert sind die Filme «Unsere Mütter, unsere Väter» und «Hattinger und die kalte Hand». Ebenso freuen darf sich Taubman, dass der Film «Der Kreis», bei dem er eine wichtige Nebenrolle spielt, bei der Berlinale ins «Panorama» aufgenommen worden ist. Unter diesem Namen werden neue, vielversprechende Filme vorgestellt. Thomas Buchwalder
Lindsey Vonn: Eigener Instagram-Account für Hund Leo
Das ist Leo, der Hund von Lindsey Vonn. Der süsse Vierbeiner ist ein Leidensgenosse der Skifahrerin. Die 29-Jährige hat ihn aus dem Tierheim geholt, nachdem er von einem Auto angefahren wurde und sich dabei das Knie verletzt hatte. Das ist bei der Freundin von Tiger Woods ebenfalls lädiert - nach einer grösseren Operation im Frühling stolperte sie vor einem Monat beim Training. Doch zum Glück ist Leo da, denn er schmust so gerne mit Vonn. Die Tierfreundin hat ihrem Kameraden einen eigenen Instagram-Account eingerichtet, wo er «selbst schreibt»: «Ich habe ein neues Zuhause und ich liebe es zu Kuscheln.» Via Instagram
Michael Schumacher: Neue Infos aus dem Krankenhaus
Seit langen vier Wochen liegt der ehemalige Rennfahrer Michael Schumacher, 45, nach seinem Skiunfall in der Universitätsklinik Grènoble. Wie die französische Sportzeitung «L'Équipe» vermeldet, soll Schumi wohl demnächst aus dem künstlichen Koma geholt werden. Kaum verbreitete sich am Mittwoch diese Nachricht, meldete sich auch gleich Schumachers Sprecherin Sabine Kehm in einer schriftlichen Stellungnahme zu Wort: «Ich betone erneut, dass jegliche Aussagen über Michaels Gesundheitszustand, die nicht vom behandelnden Ärzteteam oder seinem Management stammen, als Spekulation zu werten sind.» Und die werde sie nicht kommentieren. Getty Images
Rolf Scheider über Trennung von Heidi Klum
Die Meldung über das Liebes-Aus von Heidi Klum, 40, und Martin Kristen, 41, kam diese Woche sehr überraschend. Doch Ex-«GNTM»-Jurymitglied Rolf Scheider wundert sich nicht über die Trennung. «Ich war im ersten Moment sehr geschockt. Ich hab an die Liebesgeschichte wirklich geglaubt. Aber wenn man mal drüber nachdenkt, dann waren das zwei unterschiedliche Personen. Und es war eigentlich vorhersehbar...», meint der 57-jährige Designer gegenüber RTL. Er bezeichnet Martin Kristen schon beinahe als Trostpflaster für das Topmodel. «Das waren halt diese eineinhalb Jahre, die Heidi gebraucht hat, um ihr Gleichgewicht zu finden. Seal ist vorher ja schon mit Frauen durchgebrannt, das war für sie sehr anstrengend.» Getty Images
1. Kuss bei Der Bachelor 2014 Christian Tews und Angelina
Es geht bereits in der zweiten Folge von «Der Bachelor» richtig heiss zu und her. Christian Tews, 32, lädt Angelina Heger auf ein Einzeldate ein - dort kommt es zum ersten Kuss der neuen Staffel. Etwas, das es in der zweiten Folge bei der RTL-Kuppelshow noch nie gegeben hat. Der Glatzenträger geht also richtig ran! Erst kuscheln die beiden vor dem Kaminfeuer, anschliessend auf dem Sofa unter der Decke. Die 21-jährige Angelina gilt als eine der Favoritinnen - zumal sie bereits in der ersten Folge sagte, wie sehr ihr Christian gefällt. Man darf also gespannt bleiben. (c) RTL
James Middleton macht Marshmallows mit Instagram-Prints
Der kleine Bruder von Herzogin Catherine, 32, hat immer wieder neue Ideen. Diese Mal sind es personalisierte Marshmallows. Genaugesagt kann der Konsument seine Instagram-Fotos auf die Süssigkeiten drucken lassen. Den Service «Boomf» der Firma Mint Digital gibts seit bereits zwei Monaten, doch erst jetzt enthüllte das Unternehmen auf Instagram, wer der Kopf hinter diesem Produkt ist. James Middleton, 26, erklärte gegenüber Thenextweb.com: «Es mussten drei Kriterien erfüllt sein. Es sollte lecker schmecken, in einen Briefkasten passen und personalisierbar sein.» Mint-Digital-Gründer Andy Bell sagte, dass er von James Middletons Unternehmergeist beeindruckt sei. Via Instagram
Rapper Jay-Z gibt Konzert in Zürich im Oktober
Da hat sich Rapper Jay-Z ganz schönen Ärger eingehandelt, als er für seinen Song «Versus» ein Sample des Musikers Bruno Spoerri verwendet hat. Inzwischen hat sein Management auf die Anschuldigung reagiert und bietet dem 78-Jährigen Basler eine finanzielle Entschädigung an. Zahlen dürfe er nicht nennen, sagt Spoerri gegenüber SRF, jedoch sei die Summe «lächerlich klein». HO
Henning Mankell hat Krebs
Traurige Neuigkeiten: Der bekannte Krimi-Autor Henning Mankell, 65, ist an Krebs erkrankt. Am Hals und in der Lunge seien grosse Tumore gefunden worden, erklärte der schwedische Schriftsteller auf seiner Website. Die Ärzte vermuten, dass auch an weiteren Körperstellen Knoten vorhanden seien. «Meine Angst ist sehr gross, aber ich kann sie im Grossen und Ganzen unter Kontrolle halten», wird der Schöpfer von Kommissar Kurt Wallander zitiert. Getty Images
Christian Wulff: Schwester wurde überfahren
Schock für den deutschen Politiker Christian Wulff: Der 54-Jährige trauert um seine Halbschwester Bettina Mertschat-Wulff. Im Alter von nur 52 Jahren ist sie am Montag, 27. Januar 2014, bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Im niedersächsischen Bramsche bei Osnabrück wurde sie überfahren. Da Bettina depressiv gewesen sei, könne laut der Polizei ein Selbstmord nicht ausgeschlossen werden, heisst es in der «Neue Osnabrücker Zeitung». Die Fakten deuten angeblich darauf hin, dass Wulffs Halbschwester absichtlich auf die Strasse gelaufen sei. Getty Images
ESC 2014 - Nachfolge von Emmelie de Forest
Wer wird wohl dieses Jahr für die Schweiz beim Eurovision Song Contest antreten? Wer es nach Dänemark schafft, entscheidet sich am kommenden Samstag in der Entscheidungsshow, die von Sven Epiney, 42, moderiert wird. Die Kandidaten müssen an diesem Abend nicht nur ihren ESC-Song präsentieren, sondern zusätzlich einen Coversong spielen. Am Schluss entscheidet das Fernsehpublikum und eine Expertenjury zu je 50 Prozent, wer die Ehre hat, nach Kopenhagen zu reisen. Ein Highlight des Abends wird die letztjährige Gewinnerin, Emmelie de Forest, 20, sein. Sie wird nämlich ebenfalls auftreten, wie das SRF am Mittwoch mitteilt. Ob es einem der Schweizer Teilnehmer gelingen wird, in ihre Fussstapfen zu treten? Getty Images
Mötley Crüe lösen sich auf
33 Jahre waren sie gemeinsam unterwegs. Jetzt gibt die bekannte Heavy Metal Band Mötley Crüe ihre Trennung bekannt. Auf ihrer Website und bei einer Pressekonferenz in Los Angeles erklärten Tommy Lee, 51, Mick Mars, 62, Vince Neil, 52, und Nikki Sixx, 55, dass die nächste Tournee ihre letzte sein wird. Die «Final Tour», bestehend aus 72 Konzerten, beginnt im Sommer in den USA und im Jahr 2015 darf sich dann auch der Rest der Welt auf die letzten Auftritte freuen. Natürlich verabschiedet sich die Band mit einem Knall. Kein Geringerer als Alice Cooper, 65, soll als Support Act dabei sein. Getty Images