1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Anja Leuenberger wirbt für BMW
Anja Leuenberger & Co.
Und übrigens...
6

...hatte das Schweizer Model Anja Leuenberger ein Shooting mit Star-Fotograf Terry Richardson, heisst Stanislas Wawrinka jetzt offiziell Stan und Prinz Carl Philip leidet an einer Lese- und Schreibschwäche. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind.

Anja Leuenberger mit Terry Richardson
Daumen hoch für das Schweizer Model! Anja Leuenberger, 21, hat das geschafft, was zuvor Superstars wie Lady Gaga, 27, Miley Cyrus, 21, oder Kate Moss, 40, gelungen ist: Sie stand vor der Linse von Terry Richardson, 48! Die Aargauerin hat ihren grossen Coup gleich selbst verraten, in dem sie diesen Schnappschuss auf ihr Instagram-Profil postete. Wann wir die Bilder des Duos zu sehen bekommen, verät sie allerdings nicht. via Instagram.com
Tennisspieler Stanislas Wawrinka im Oktober 2013 in Basel
Sein Name ist Wawrinka, Stan Wawrinka! Die Kurzform des Vornamens des Schweizer Tennis-Stars gilt nun auch offiziell: Wawrinka heisst auf der ATP-Tour ab sofort Stan und nicht mehr Stanislas. «Stanislas ist lang und sperrig in der schriftlichen Form, ausserdem nicht einfach auszusprechen», begründet sein Manager im «Tages-Anzeiger». Ausserdem würden ihn ja sowieso alle «Stan the Man» nennen. Die Namensänderung beschränkt sich jedoch nur auf die ATP-Tour, in offiziellen Dokumenten bleibts bei Stanislas. Keystone
Solange Knowles Instagram-Bild mit Beyonce und Jay Z nach Lift-Streit
Because we're happy... Die Sonne scheint Jay Z, 44, Beyoncé, 32, und Solange Knowles, 27, auf den jüngsten Bildern aus dem Allerwertesten zu scheinen. Dabei sorgte die Musiker-Familie erst vor wenigen Tagen wegen Prügel im Lift für gehörig Schlagzeilen. Beyoncé, die den Schnappschuss auf ihrer Website veröffentlichte, scheint der Öffentlichkeit krampfhaft zeigen zu wollen, wie harmonisch alles ist. Und bewirkt damit genau das pure Gegenteil: Sie heizt die Gerüchte um eine Trennung mit Jay Z weiter an. via Beyonce.com
elena_valonbehrami.jpg
Für die einen ist es ein Zeh, für die anderen bedeutet er die Welt. Valon Behrami, 29, hat sich einen Riss am rechten Mittelfussknochen zugezogen und bangt nun um seine WM-Teilnahme in Brasilien. Sein Physiotherapeut ist aber guten Mutes, wie er im «Blick» sagt. «Eine ähnliche Verletzung hatte er schon im Januar am linken Fuss erlitten. Damals musste er gut einen Monat aussetzen. Auch diesmal gehen wir von rund einem Monat aus. Da die Verletzung nun zwei Wochen alt ist, sollte er Mitte bis Ende übernächster Woche wieder hundertprozentig fit sein.» Rechtzeitig zur Weltmeisterschaft also. 
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Prinz Carl Philip, 35, ist schön. Er ist reich. Und er hat blaues Blut. In einem Punkt hats der liebe Gott aber nicht gut mit ihm gemeint: Der Royal leidet gemäss Bunte.de - genau wie Vater Carl Gustaf, 67, und Schwester Victoria, 36 - an einer Lese-, Schreib- und Verstehschwäche. 4 bis 5 Prozent der Gesamtbevölkerung hat eine sogenannte Dyslexie. «Ich dachte immer, ich sei dumm und langsam», verriet die schwedische Kronprinzessin schon vor einigen Jahren in einem Interview. schweizer-illustrierte.ch
Peter Marvey gibt 150 Shows in Asien
Vergangene Woche hat Peter Marvey, 42, sein Haus in Feusisberg SZ praktisch ausgeräumt: Die Requisiten für seine Show «Magic Mania» hat er in 61 Transportkisten verstaut und auf zwei grosse Trucks geladen. Warum? Der Schweizer Magier geht nach Asien! 150 Shows sind geplant, bis Ende November wird er sechs Mal die Woche auftreten - in einem eigens für ihn eingerichteten Showtheater bei Kuala Lumpur. «Dass mein Unternehmen einmal so gross wird, das habe ich mir wirklich alles nicht erträumen können, es hat sich einfach so ergeben», lässt der Showman per Medienmitteilung verlauten. ZVG