1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Ein Bild
Backstreet Boys & Co.
Und übrigens...
7

...beehren die Backstreet Boys endlich wieder die Schweiz, muss sich Ashley Greene vor Gericht verantworten und kommt FCB-Kicker Mohamed Salah unter die Haube. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind. 

Ein Bild
Im Frühling hat das Warten ein Ende! Die 90er-Jahre-Band Backstreet Boys beglückt am 19. März ihre Schweizer Fans im Zürcher Hallenstadion. Alle fünf Mitglieder - Kevin Richardson, 42, Howie Dorough, 40, Nick Carter, 33, Alexander James McLean, 35 und Brian Littrell, 38 - werden wieder gemeinsam auf der Bühne stehen. Die Band feiert übrigens dieses Jahr bereits ihr 20-Jahr-Jubiläum. Am 20. April 1993 wurden die Backstreet Boys in Orlando, Florida, gegründet.
Ein Bild
Arme Rita Ora, 22! Die «R.I.P.»-Sängerin erlitt während eines Shootings in Miami einen Zusammenbruch und wurde im Krankenwagen ins Spital gefahren. Als sie in der Maske sass, um sich für Madonnas Material-Girl-Kampagne schminken zu lassen, kam es zum Kollaps, schreibt Tmz.com. Ihr Arzt erklärt, die Hitze und Dehydrierung hätten ihr zu schaffen gemacht - inzwischen gehe es ihr aber wieder gut. 
Ein Bild
«Always Look On The Bright Side Of Life» - die Welt darf sich wieder auf rabenschwarzen Humor aus England freuen! Die Komiker-Truppe Monty Python gibt ein Comeback, schreibt Thesun.co.uk. Lange war eine Wiedervereinigung unvorstellbar, gab es doch Spannungen innerhalb der Truppe. Diese scheinen nun gelöst zu sein, am Donnerstag geben die fünf verbliebenen Mitglieder John Cleese, 74, Terry Gilliam, 72, Eric Idle, 70, Terry Jones, 71, Michael Palin, 70, weitere Infos bekannt. Unvergessen bleiben Filme wie «The Life Of Brian» (Bild v.l.: John Cleese, Michael Palin und der 1989 an Krebs verstorbene Graham Chapman), aus dem auch der Kultsong «Always Look On The Bright Side Of Life» hervorging.
Ein Bild
Mit Ägypten wird Mohamed Salah vermutlich nicht an die Weltmeisterschaft fahren. Aber vielleicht als Zuschauer mit seiner Ehefrau. Wie Blick.ch erfuhr, wird der FCB-Kicker bald seine Verlobte heiraten. Am 18. Dezember ist es so weit: Der begehrte Junggeselle kommt unter die Haube. Der 21-Jährige blickt auf ein weiteres grosses Ereignis in seinem Leben. Angeblich wird Mohamed Salah schon bald bei Liverpool auflaufen.
Kathrin Hönegger
Vom Radio zum Fernsehen - Kathrin Hönegger wechselt ihr Fachgebiet. Neu stösst sie zur SRF-Wissenssendung «Einstein» und wird dort als Aussen-Moderatorin im Einsatz stehen. «Ich verlasse mein Team bei Radio SRF 3 schweren Herzens, freue mich aber riesig über das Angebot von ‹Einstein› und noch mehr auf die Reportagen und die Moderation für das Wissensmagazin», sagt sie gemäss einer Medienmitteilung. Es handelt sich allerdings um eine befristete Stelle bis im Sommer 2014, da die «Einstein»-Redaktionsleitung gerade einen Wechsel vollzieht. SRF/Oscar Alessio
Ein Bild
Die «Twilight»-Schauspielerin Ashley Greene, 26, muss sich vor Gericht verantworten. Der Portier ihres Wohnhauses hat Klage eingereicht, schreibt Tmz.com. Die 26-Jährige ist offiziell schuld am Feuer, das im März in ihrer Wohnung wegen einer brennenden Kerze ausbrach. Einer ihrer beiden Hunde verlor dabei sein Leben und der jetzt klagende Portier verletzte sich schwer, als er anderen Bewohnern das Leben rettete. Ausserdem klagen vier weitere Nachbarn gegen die Schauspielerin wegen Wasserschäden und Russverschmutzungen.
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Er hat die grösste Klappe im Showbusiness und hält sich selber für ein Genie. Kaum einer kommt an Kanye Wests Ego vorbei, ohne eins verbal auf den Deckel zu kriegen. Selbst der Präsident der Vereinigten Staaten ist in Ungnade gefallen. Barack Obama, 52, nannte ihn einst ein «Jackass» (dt. Trottel) und stellte seinen und Kim Kardashians Lebensstil in Frage. Einer Radiomoderatorin erklärte der Musiker daraufhin im Interview, dass ihm eigentlich ziemlich egal ist, ob er der Präsident ist. «Er sollte besser den Namen meiner Baby-Mama nicht in den Mund nehmen. Denn wir sind beide aus Chicago» droht der 36-Jährige. Ein Lachen kann er sich dennoch nicht verkneifen, wie im Video von Tmz.com zu sehen ist. schweizer-illustrierte.ch