1. Home
  2. People
  3. ...und weitere People-News des Tages

Charlene von Monaco ohne Zwillinge schwimmen 2016 News USA Fotos
Fürstin Charlène ist untergetaucht...
...und weitere People-News des Tages
5

Nino de Angelo ist getrennt, Lena Dunham trauert um ihren Schauspielkollegen und Fürstin Charlène ist in ihrem Element. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

Charlene von Monaco ohne Zwillinge schwimmen 2016 News USA Fotos
Lange war es ruhig um Fürstin Charlène, 38. Und lange zeigte sie sich nicht mehr an der Seite ihres Mannes Fürst Albert von Monaco, 58. Vor Kurzem weilte sie ohne ihn, dafür mit den gemeinsamen Zwillingen, auf Korsika - und begleitete ihn nicht einmal zur Geburtstagparty von Schwedens König Carl Gustaf, 70. Nun meldet sie sich in der Öffentlichkeit zurück - mit einem Projekt, das ihr sehr am Herzen liegt. Charlène feiert im kalifornischen Santa Monica die Eröffnung ihrer «Princess Charlene of Monaco Foundation» - und ist sofort in ihrem Element. Getty Images
Charlene von Monaco ohne Zwillinge schwimmen 2016 News USA Fotos
Die ehemalige Profi-Schwimmerin zeigt dort Kindern die Grundlagen des Rettungsschwimmens.  Getty Images
Nino de Angelo Jenseits von Eden Krebs Frau Trennung
Jetzt gibts keine Küsse mehr zwischen Nino de Angelo, 52, und Larissa, 32. Der Schlagerstar («Jenseits von Eden») hat sich von seiner Frau getrennt, wie die «Bild»-Zeitung schreibt. Das Paar lebte schon einmal getrennt, fand jedoch wieder zusammen. Dieses Mal soll es endgültig sein, wie sie auf ihrer Facebook-Seite schreibt. Getty Images
Johnny Depp News Zitate Oscar Premiere
Die Sex-Affäre um den ehemaligen Chef des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss-Kahn, 67, wird verfilmt. Gemäss Medienberichten soll es sich um eine Komödie handeln, in der Schauspieler Johnny Depp die Rolle von DSK übernehmen soll. Eine gute Gelegenheit für den 52-Jährigen mal wieder mit einem guten Film statt mit benebelten Auftritten von sich reden zu machen. Getty Images
Nick Lashaway Girls tot
...Nick Lashaway ist am Sonntag, 8. Mai bei einem Autounfall gestorben. Der Schauspieler wurde 28 Jahre alt. Auf Instagram schreibt Dunham: «Nick war so ein talentierter, lustiger und lieber Mensch. Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass er Teil der ‹Girls›-Familie war.» Sie schliesst ihren Post mit den Worten: «Ruhe in Frieden, süsser Nick.» Getty Images