1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Kate Middleton schwanger bestätigt Baby Prinz George
Herzogin Catherine & Co.
Und übrigens...
10

...muss Herzogin Catherine wegen ihrer Schwangerschaftsübelkeit noch mehr Termine absagen, gesteht die Ehefrau von Will Smith, dass sie Selbstmordgedanken hatte und nach nur einem Jahr ist die Ehe von Avril Lavigne und Chad Kroeger gescheitert. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

Herzogin Catherine nachdenklich auf Rotem Teppich
Eigentlich wollte Herzogin Catherine am Wochenende in Malta den 50. Jahrestag der Unabhängigkeit des Inselstaates feiern. Doch nun findet das Fest ohne die 32-Jährige statt. Wie der Kensington-Palast am Donnerstag mitteilt, leide Kate noch immer stark unter ihrer Schwangerschaftsübelkeit. Ersatz ist aber bereits gefunden: Während sich die Herzogin ausruht, reist Ehemann Prinz William, 32, an ihrer Stelle nach Malta. Getty Images
Rafael Beutl Bachelor 2014
Kaum ist bekannt, dass Ex-Mister-Schweiz-Kandidat Rafael Beutl, 28, der neue Bachelor ist, verkündet der TV-Sender 3+ die nächste News: Anfang 2015 sucht erstmals auch eine Frau in der Schweiz per Kuppelshow nach ihrem Traummann. Wer für «Die Bachelorette» gecastet wird, ist noch nicht klar, interessierte Junggesellen können sich trotzdem schon für die Sendung anmelden. 3+
Collien Ulmen-Fernandes in Äthiopien
Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes und ihr Mann Christian Ulmen sind gemeinsam nach Äthiopien gereist, um sich als UNICEF-Botschafter im Kampf gegen Tetanus stark zu machen. Die Schicksale der Mütter und Kinder im Land gingen der 32-Jährigen dermassen ans Herz, dass sie vor der Kamera die Tränen nicht zurückhalten konnte. «Die Sorge, die man um sein Kind hat, die tragen, glaube ich, alle Eltern mit sich - egal, wo auf dieser Welt. Insofern kann man das schon alles nachempfinden», sagt sie zu RTL. Und auch Christian Ulmen, 38, bestätigt: «Das erreicht dich tiefgehend.»  Screetshot RTL
Nicole Berchtold & Sven Epiney moderieren «Kampf der Orchester»
Im November startet die SRF-Samstagabendshow «Kampf der Orchester». Jetzt ist bekannt, welches Moderationspaar gemeinsam durch die drei Live-Shows führen werden: «glanz & gloria»-Moderatorin Nicole Berchtold, 36, und TV-Liebling Sven Epiney, 42. In der Sendung wird die beste Blasmusikformation der Schweiz gesucht, unterstützt von jeweils einem prominenten Team-Mitglied. So sind zum Beispiel Luca Hänni, Patrick Hässig und Fabien Rohrer mit dabei. RDB/Christian Dietrich / RDB/SI/Fabienne Bühler
Zoe Scarlett neu in der Jury von «Fashion Run»
Pin-up-Model Zoe Scarlett tritt in die Fussstapfen von Christa Rigozzi, 31. Neu wird sie an der Stelle der Ex-Miss-Schweiz in der Jury von «Fashion Run» sitzen. Somit wird die 29-jährige Baslerin neben Unternehmer Valentino und Stylistin Luisa Rossi die Shopping-Duell-Kandidatinnen unter die Lupe nehmen. Und sie hat auch schon klare Vorstellungen: «Eine authentische, ehrliche und aufgeschlossene Art ist sicher von Vorteil. Wenn sie herumzicken und gestresst an ihre Aufgabe gehen, punkten sie bei mir eher weniger», so Zoe Scarlett zu «20 Minuten». Fabienne Bühler / SI
Lindsey Vonn: Eigener Instagram-Account für Hund Leo
Nachdem sich Ski-Rennfahrerin Lindsey Vonn im Januar nach einem Trainingssturz in Copper Mountain das Kreuzband zum zweiten Mall innert kürzester Zeit operieren lassen musste, brach sie die Saison ab und verpasste deswegen die Olympischen Winterspiele von Sotschi. Jetzt endlich ist sie wieder bereit, um auf die Piste zu gehen. Die frohe Botschaft verkündet die 29-Jährige jetzt auf Facebook: «Dr. Andrews hat mir offiziell grünes Licht für das Skifahren erteilt.» Via Instagram
Jada Pinkett himmelt Will Smith an
Jada Pinkett Smith trauert um einen Freund, der sich das Leben genommen hat. Das Ereignis brachte die 43-jährige Ehefrau von Hollywood-Star Will Smith, 45, dazu, ein intimes Geständnis auf Facebook abzugeben. Sie selbst hatte auch schon Selbstmordgedanken: «Ich denke an die vielen dunklen Momente in meinem eigenen Leben, als mir etwas anderes als ich selbst sagte, dass Alkohol, Sex oder sogar der Tod der einzige Ausweg aus dem Sturm wären.» Sie rät ihren Fans: «Wenn ihr jemanden kennt, der eine schwere Zeit hat, lasst ihn wissen, dass ihr ihn liebt, und umarmt ihn heute.» Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Der deutsche Rapper Kay One hofft, durch die RTL2-Kuppelshow «Prinzessin gesucht» seine grosse Liebe kennenzulernen. Wie Bild.de jetzt schon verrät, hat der 30-Jährige erst am zweiten Drehtag gemerkt, dass eine der elf Bewerberinnen eine Transsexuelle war. Die 23-jährige Sasa hat bereits zehn operative Eingriffe über sich ergehen lassen, doch ihren Penis hat sie noch immer. Für Kay One zuviel des Guten. Er schickte Sasa nach Hause. «Ich war schockiert. Aber kein Mensch wird mit Röntgenaugen geboren», sagt er dazu. Ab Montag wird die Sendung ausgestrahlt. schweizer-illustrierte.ch
Sie haben sich in Südfrankreich in intimem Rahmen das Ja-Wort gegeben: Chad Kroeger und Avril Lavigne.
Die Hochzeit des Musikerpaars Chad Kroeger, 39, und Avril Lavigne, 30, ist erst ein Jahr her. Jetzt verriet eine Quelle gegenüber «US Weekly», dass die Beziehung zwischen dem «Nickelback»-Frontmann und der Sängerin gescheitert ist. «Es ist vorbei. Er erzählt allen in Los Angeles, dass sie sich scheiden lassen», wird der Insider zitiert. Kroeger hatte nach nur sechs Monaten Beziehung um die Hand von Lavigne angehalten. Getty Images
Susan Sideropoulos Foto mit Leukämie-Kind
Der ehemalige «GZSZ»-Star Susan Sideropoulos, 33, löste mit einem Facebook-Posting eine Welle der Hilfsbereitschaft aus. Sie veröffentlichte einige Schnappschüsse des Sohnes einer guten Freundin und schrieb dazu, dass der zweijährige Junge an Leukämie leidet. Sie rief ihre Fans dazu auf, sich auf Dkms.de zu registrieren, einer Datenbank für Stammzellen-Spender. Ihr Beitrag wurde mehr als 30'000 Mal geteilt - und innerhalb von nur zwei Tagen meldeten sich 2900 Menschen auf der Seite an. Die Schauspielerin kanns nicht fassen: «Ihr grossartigen Menschen, mir fehlen die Worte vor Rührung», schreibt sie. via Facebook