Die People-News des Tages im Überblick DJ Antoine will sich verändern

Mirja Du Mont will sich nicht abschminken, Sandra Studer bekommt eine Samstagabend-Show und DJ Antoine hat Geschäftsideen à gogo. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. DJ Antoine hat noch viel vor

Seit Anfang Monat kann man zum Sound von DJ Antoine auch noch Wein aus der Mache des 41-Jährigen kredenzen. Den neuen Geschäftszweig verkündete der Basler via Twitter, jetzt doppelt er nach: «Der Wein ist aber nur der Anfang - im Bereich Lifestyle möchte ich noch viel mehr Sachen machen.» Die Produkte seiner Lifestyle-Linie seien Visitenkarten seines Lebens, «Premium, aber bezahlbar», so Konrad zu 20min.ch.

2. Angelina Jolie erntet Lob

Sie war ziemlich nervös vor ihrem ersten Tag als Gast-Professorin an der London School of Economics and Political Science. Doch Angelina Jolie, 41, hat ihren Job offenbar mit Bravour gemeistert. Ihre Studenten überschütten die Schauspielerin auf Social Media mit Lob. «Sie hat das wunderbar gemacht» oder «ich fühle mich geehrt in ihrer Klasse zu sein» waren nur einige der netten Worte für Jolie.

Angelina Jolie News mit Kinder über Trennung Brad Pitt
© Getty Images

3. Im SRF wird bald getanzt

Ende Mai startet im Schweizer Fernsehen eine neue Samstagabend-Show. In «Darf ich bitten?» tanzen Prominenten wie Sängerin Maja Brunner oder Schwinger Remo Käser. Das Motto sei eine Zeitreise des Tanzes, so das SRF in einer Mitteilung. Die Moderation übernimmt Sandra Studer, 48.

Sandra Studer (Familie) neue SRF Show Samstagabend
© SRF/Oscar Alessio

4. Bernhard Russi verrät Privates

Im Doppelinterview stellten sich Bernhard Russi, 68, und Tochter Jenny, 24, dem «Blick». Ausgerechnet bei der ersten Frage haute die Ski-Legende ein Familiengeheimnis raus. Ob sie Kosenamen füreinander hätten, beantwortete Russi mit: «Ich nenne sie Stinkbohne.» Der Grund? «Ich war ein aktiver Vater und habe Jenny als Baby oft gewickelt.» Die junge Dame wirds dem Vater verzeihen, schliesslich sagte sie im Gespräch über ihn: «Er ist ein sehr liebevoller Daddy.»

Bernhard Russi mit Sohn Tochter über Familie Dok SRF
© David Birri

Bernhard Russis Tochter Jenny (r.) ist 24.

5. Mirja Du Mont trotzt Natürlichkeits-Trend

Immer mehr Stars verzichten auf Schminke, wollen ihre Natürlichkeit zeigen. Nicht so Mirja Du Mont. Der «Gala» sagt die 41-Jährige, warum sie unbedingt Schminke braucht: «Ich hätte den Mut nicht. Ich habe ganz dünne Haut. Ich habe unter den Augen ganz blaue Adern. Und ich habe richtig blaue Augenringe ungeschminkt. Ich habe noch nie jemanden von den Promis gesehen, die sich ungeschminkt posten, die so aussehen wie ich.»

Mirja Du Mont mit Tattoo 2017 ohne Tochter nicht ungeschminkt
© Getty Images
Auch interessant