Die People-News des Tages im Überblick 3 Monate nach seinem Tod wurde George Michael beerdigt

Anne Hathaway kann nicht sitzen, Gary Barlow spielt bei «Star Wars» mit und George Michael wurde im engsten Familienkreis beigesetzt. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland sonst noch aufgefallen sind.

1. George Michaels letzter Auftritt

Drei Monate nach seinem plötzlichen Tod wurde George Michael, †53, am Mittwoch in der Nähe von London endlich beigesetzt. «Familie und enge Freunde haben sich zu einer kleinen und privaten Zeremonie versammelt, um ihrem geliebten Sohn, Bruder und Freund auf Wiedersehen zu sagen», hiess es in einem Statement. Unter den Trauernden befanden sich Ex-Spice-Girl Geri Horner, 44, und Wham-Kollege Andrew Ridgeley, 54. George Michael wurde am ersten Weihnachtstag auf seinem Anwesen in Oxfordshire tot aufgefunden. Einer Obduktion zufolge starb er an einer Herzmuskelerkrankung.

George Michael News Songs Comeback nach Reha in Zürich
© Getty Images

George Michael wurde im engsten Kreis beigesetzt.

2. Sarah Lombardis TV-Auftritt

Eigentlich ist sie da, um zu kochen. Im Gespräch mit «Grill den Henssler»-Moderatorin Ruth Moschner, 40, kommt Sarah Lombardi, 24, aber in Plauderlaune - und gibt ein halbes Jahr nach ihrer Trennung von Pietro Lombardi, 24, Einblick in ihre Gefühlswelt. «Es war nie ein Theaterspiel», sagt Sarah, als sie gefragt wird, ob ihre Teilnahme in der Show vor einigen Monaten mit Pietro geschauspielert gewesen sei. «Das kann ich dir versprechen.» Die letzten Monate seien extrem gewesen, sagt sie weiter. Aber: «Ich bin jetzt gewappnet, für alles, was noch kommt.» Die Sendung mit Lombardi wird am 2. April auf Vox ausgestrahlt.

Sarah & Pietro Lombardi Trennung nach DSDS & Baby Facebook
© Facebook

Seit einem halben Jahr getrennt: Pietro und Sarah Lombardi.

3. Anne Hathaways Premieren-Auftritt

Schönheit muss leiden, das musste Anne Hathaway, 34, bei der Premiere ihres neuen Films «Colossal» am eigenen Leib erfahren. Auf dem Roten Teppich erschien die Schaupspielerin in einem spektakulären schwarzen Abendkleid von Armani - leider war es so spektakulär, dass sie sich damit nicht setzen konnte. Bevor der Film aufgeführt wurde, musste sie sich deshalb nochmals kurz umziehen. «Das Kleid war zu puffig, um sich darin hinzusetzen», erklärte sie den Kleiderwechsel.

Anne Hathaway an Premiere von "Colossal"
© Keystone

Anne Hathaway im Armani-Kleid an der «Colossal»-Premiere.

4. Gary Barlows Film-Auftritt

Der Take-That-Sänger geht fremd. Gary Barlow, 46, geht unter die Schauspieler und darf in «Star Wars: Episode VIII - The Last Jedi» mitspielen. Allerdings hat er bloss einen Cameo-Auftritt, wird also nur kurz über die Leinwand huschen. Für «Star Wars»-Fan Barlow geht trotzdem ein Traum in Erfüllung. «Ich bin kein Sturmtruppler, aber ich bin dabei», sagte er in der ITV-Sendung «Lorraine». Der Film kommt im Dezember in die Kinos.

Take-That-Sänger Gary Barlow ist tief betrübt. Sein Mädchen kam am 4. August tot zur Welt.
© DUKAS/XPOSURE

Gary Barlow von Take That wird im neuen «Star Wars»-Streifen zu sehen sein.

Auch interessant