Die People-News des Tages im Überblick Brady und Bündchen planen Baby Nummer 3

Pietro Lombardi steht bald auf dem Tanzparkett, Roger Federer traut sich nicht auf die Ski und Gisele Bündchen will bald wieder Mami werden. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. Brady-Bündchens wollen noch mehr Kinder

Sie haben bereits Sohn Benjamin, 7, und Tochter Vivian, 4, und nun soll die Familie noch einmal wachsen. Wie Radaronline.com wissen will, leiten Tom Brady und Gisele Bündchen, beide 36, gerade «alles in die Wege, damit sie noch vor Ende Jahr ein weiteres Baby machen können». Der Grund ist allerdings ein trauriger: Bradys Mutter Galynn leidet an einer schweren Krankheit, das Paar will ihr deshalb unbedingt mit einem weiteren Enkel Freude bereiten.

Das Familienleben von Gisele Bündchen und Tom Brady
© Dukas

2. Pietro Lombardo schwingt das Tanzbein

Die Trennung von Ehefrau Sarah, 24, scheint Pietro Lombardo, 24, verarbeitet zu haben. Gerade tourt der Sänger mit neuen Songs durch die Clubs und ab März wird er in der RTL-Tanzshow «Let's Dance» zu sehen sein. Wie Bild.de erfahren hat, werde der Vertrag demnächst unterschrieben.

Pietro Lombardi ohne Eltern über Sarah in Stern TV über Facebook Instagram
© Getty Images

3. Auf der Piste ist Roger Federer nur Zuschauer

Bei einem Besuch an der Ski-WM in St. Moritz plauderte Roger Federer über seine Leidenschaft für den Wintersport. Selber auf die Ski traut sich der 35-jährige Tennisprofi allerdings nicht: «Ich habe wirklich Angst, dass ich mich verletze. Schon nur die schweren Skischuhe anzuziehen wäre schwierig. Mein Knie ist diesen Druck nicht gewöhnt», sagt er dem «Blick». Seine Zwillingsmädchen stünden hingegen mit Begeisterung auf den Ski.

Roger Federer News von Wimbledon Bilder auf Twitter
© Instagram/rogerfederer

4. Charlène von Monaco hat einen neuen Look

Tschüss Platinblond! Fürstin Charlène von Monaco, 39, präsentierte diese Woche bei einer Preisverleihung eine neue Frisur. Passend zum Lady-in-Red-Look wählte die Frau von Fürst Albert, 58, einen etwas dunkleren Haarton mit leichtem Rotstich. Wir finden: Passt!

Charlene von Monaco ohne Kinder mit neuer Frisur und Albert
© Getty Images

5. Ex-«GNTM»-Model Ira ist verlobt

In der vierten Staffel von «Germany's next Topmodel» (aktuell läuft bereits die 12. Ausgabe) schaffte es Ira Meindl in die Top 10. Privat hat das Model jetzt den Hauptpreis gemacht. Auf Instagram zeigt sie ein Foto von sich und ihrem Freund und verrät gegenüber Promiflash.de: «Wir sind ganz frisch verlobt!»

Auch interessant