1. Home
  2. People
  3. ...und weitere People-News des Tages

Hillary Clinton 2016 Wahlkampf US-Präsidentschaft
Hillary Clinton sorgt mit ihrem Wahlkampf-Logo für Spott...
...und weitere People-News des Tages
8

Die Twitter-User machen sich über Hillary Clintons Wahlkampf-Logo lustig, der deutsche Schriftsteller Günter Grass ist tot und Vin Diesel sorgte an den MTV Video Awards für den emotionalsten Moment des Abends. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind.

Hillary Clinton 2016 Wahlkampf US-Präsidentschaft
2016 will Hillary Clinton die erste US-Präsidentin werden, wie sie am Sonntag in einem YouTube-Video bekannt gab. «Jeden Tag brauchen Amerikaner einen Vorkämpfer. Ich will diese Vorkämpferin sein», lautet die Botschaft der 67-Jährigen. Während die Reaktionen über ihre Kandidatur meist positiv sind, sorgt das neue Logo der möglichen Nachfolgerin von Barack Obama, 53, im Netz für Spott. Das schlichte Design... Getty Images
Hillary Clinton 2016 Wahlkampf US-Präsidentschaft Logo
...gefällt nicht jedem. Es sehe aus, wie ein Flugzeug, das ins World Trade Center kracht, meint beispielsweise ein Twitter-User. Ein anderer schreibt: «Also hat Hillary Clinton bekannt gegeben, dass sie mit FedEx zusammenspannt? Ich dachte sie kandidiert für die Präsidentschaftswahlen.» Auch über die Richtung, in die der Pfeil zeigt, machen sich die Social-Media-Nutzer Gedanken. Ob Clinton plötzlich rechte Politik betreibe, um zu gewinnen, fragt sich unter anderem einer. via Facebook
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Günter Grass ist tot. Der deutsche Schriftsteller verstarb am Montagmorgen, 13. April, im Alter von 87 Jahren in einer Klinik in Lübeck, wie Grass' Verlag Steidl via Twitter mitteilte. Eine Sprecherin des Günter Grass-Haus gab bekannt, dass der Autor einer Infektion erlegen sei. Genauere Informationen lägen ihr noch nicht vor. Dank seines Romans «Die Blechtrommel» wurde Grass 1959 weltberühmt. 1999 bekam er für das Buch, das sich über drei Millionen Mal verkaufte und in 24 Sprachen übersetzt wurde, den Literaturnobelpreis. schweizer-illustrierte.ch
Sarah Stage schwanger Babybauch vier Tage bis zur Geburt
Nur noch vier Tage, dann kommt Sarah Stages erstes Kind zur Welt. Das Köfferchen fürs Spital hat sie bereits gepackt, wie sie ihre Fans via Social Media wissen lässt. Die 30-Jährige sorgte mit ihren Instagram-Posts ihres (nicht vorhandenen) Babybauchs für Furore. Und noch immer sieht man dem Model die fortgeschrittene Schwangerschaft nicht an. Zu dem Foto, das sie am 10. April veröffentlichte, schrieb sie beispielsweise: «Mein Rücken und meine Rippen tun weh. Aber nur noch eine Woche und dann wird es das Alles wert sein. Morgen sind es 39 Wochen und das wird vermutlich endlich mein letztes Schwangerschafts-Selfie sein.» Via Instagram
David Arquette & Christina McLarty
Nach dreieinhalb Jahren Beziehung und dem gemeinsamen Sohn Charlie West, 11 Monate, machte David Arquette, 43, Nägel mit Köpfen. Er gab seiner Verlobten Christina McLarty, 33, am Sonntag, 12. April, in einer intimen Zeremonie das Ja-Wort. Nur Familie und enge Freunde seien bei der Hochzeit in Los Angeles anwesend gewesen, schreibt das Magazin «Us Weekly». Für Arquette ist es die zweite Ehe - er war von 1999 bis 2013 mit Courteney Cox, 50, verheiratet, die noch in diesem Jahr auch vor den Traualtar schreiten wird. Ebenfalls am Sonntag... Getty Images
Tina Knowles und Richard Lawson haben geheiratet
...haben Tina Knowles, 61, und Schauspieler Richard Lawson, 68, den Bund fürs Leben geschlossen. Wie Tmz.com berichtet, feierten die Mutter von Beyoncé, 33, und der «Poltergeist»-Darsteller auf einer Yacht in Newport Beach, Kalifornien. Die Gäste erschienen, wie schon bei der Hochzeit von Tinas Tochter Solange, 28, in Weiss zu der Party. Unter anderem stiessen Beyoncé mit Ehemann Jay Z, 45, und Töchterchen Blue Ivy, 3, Solange sowie weitere Familienmitglieder mit dem Brautpaar an. Getty Images
MTV Movie Awards 2015 Nominierung Gewinner
An den MTV Video Awards gehörte Schauspielerin Shailene Woodley, 23, zu den grossen Abräumern. Insgesamt drei Preise räumte die 23-Jährige ab. Unter anderem denjenigen als beste Hauptdarstellerin. Mit ihrer Dankesrede brachte Woodley den «The Fault in Our Stars»-Autor John Green, 37, zum Weinen. «John Green gab der Welt ein Meisterwerk - ein Geschenk an die Welt, ‹The Fault in Our Stars›. Es hat mein Leben verändert, als ich es gelesen habe und Teil dieses Filmes zu sein, hat mich zu der Person gemacht, die ich heute bin. Also John Green, nebst ‹The Fault in Our Stars› möchte ich dir dafür danken, dass du derjenige bist, der du bist, weil du das Leben von Millionen Menschen verändert hast. Du hast meines verändert. Ich danke dir sehr.» Für den... Getty Images
MTV Movie Awards 2015 Nominierung Gewinner
...emotionalsten Auftritt des Abends sorgte «Fast and Furious»-Star Vin Diesel. Der 47-Jährige gedachte während der Show seinem verstorbenen Kollegen Paul Walker, †40. «Als ich das letzte Mal auf dieser Bühne stand, war mein kleiner Bruder Pablo dabei», erinnerte sich der Action-Star, bevor er die Ballade «See You Again» von Wiz Khalifa, 27, anstimmte. Der Rapper hat den Song eigens für Walker produziert. Alle Gewinner der MTV Video Awards gibts hier. Getty Images