Die People-News des Tages im Überblick So pompös heiraten Malle-Jens und Daniela

Sofie gewinnt «The Voice Kids», Kim Kardashian soll trotz gesundheitlichen Risiken ein drittes Baby planen und Jens Büchner plant eine Traumhochzeit. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland sonst noch aufgefallen sind.

1. Eine Finca mit Meerblick für Jens' und Danielas Ja-Wort

Jetzt wird definitiv geheiratet. Und zwar am 3. Juni auf Mallorca, will Bil.de wissen. Die Rede ist vom Kult-TV-Auswanderer Jens Büchner und seiner Daniela. Für die Zeremonie setzt das «Goodbye Deutschland»-Paar auf eine Finca mit Meerblick. Die Hochzeitsgesellschaft besteht aus rund 50 Gästen aus dem Familien- und Freundeskreis. Damit alles nach Plan läuft, haben die zweifachen Eltern - die Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya sind neun Monate alt - eine Weddingplanerin angeheuert. Gut so, zumal Daniela Unterstützung bei der Wahl ihres Hochzeitkleides braucht. Das Passende, das ihr Herz höher schlagen lässt und Jens, 47, entzücken soll, hat die 38-Jährige nämlich noch nicht gefunden. 

Jens Büchner Mallorca mit Freundin verlobt nach Geburt Zwillinge
© via Facebook.com

2. Klein-Sofie im grossen «The Voice Kids»-Glück

Am Sonntag liess sie alle hinter sich: Die 11-jährige Sofie aus dem Team «Larena» (Nena und Tochter Larissa) gewann kurz nach 22 Uhr die Castingshow «The Voice Kids» auf Sat1. Das Ausnahmetalent sang sich mit dem Klassiker «Ave Maria» und mit Aerosmiths «Dream on» in die Herzen der Zuschauer, die den Teenager mittels Zuschauervoting zur Siegerin wählten. Nebst des Titels «Deutschlands schönste Kinderstimme» darf sich Sofie jetzt auch über eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15'000 Euro und einen Plattenvertrag freuen.

The Voice Kids 2017 Gewinnerin Sofie
© Screenshot Sat1

3. Antonio Banderas unter dem Messer

Für Antonio Banderas hat das Jahr nicht gut angefangen. Nachdem der Schauspieler im Januar einen Herzinfarkt erlitt, musste er sich jetzt einer Herz-Operation unterziehen, bei der dem 56-Jährigen drei Stents eingesetzt wurden. Diese sorgen dafür, dass das Blut wieder ungestört durch Banders' Arterien fliessen kann. Der «Zorro»-Darsteller nimmts gelassen. Am Samstag, 25. März, sagte er beim Filmfestival im spanischen Malaga über die OP, dass alles nur halb so wild sei: «Es war nichts Ernstes und hat keinen Schaden verursacht.»

antonio banderas
© Getty Images

4. Sind Kim Kardashians Baby-Pläne fahrlässig?

Obwohl die Ärzte Alarm schlagen, soll Kim Kardashian zum dritten Mal Nachwuchs planen. Die 36-Jährige hat mit Rapper und Ehemann Kanye West schon die Kinder North, 3, und Saint, 1. Die 36-Jährige offenbarte bereits in der Vergangenheit, dass die beiden ersten Schwangerschaften nicht unkompliziert verliefen. «Ich hatte ein Leiden namens Placenta Accreta», erklärte sie mehrfach. «Es waren ein paar Operationen nötig, um das wieder zu richten, was ein Loch in meiner Gebärmutter hinterlassen hat. Ich glaube, deswegen ist es mir so schwer gefallen, wieder schwanger zu werden.» Im Teaser zur neusten Reaility-TV-Sendung «Keeping Up With the Kardashians» sagt Kim nun trotzdem: «Ich will, dass meine Kinder mit Geschwistern aufwachsen, aber die Ärzte glauben nicht, dass das gut für mich ist.» 

kim
© Getty Images

5. Noch ein Büebli für Benedict Cumberbatch und Sophie Hunter

Nachwuchs im Hause Cumberbatch und Hunter. Bereits am 3. März erblickte der zweite Sohn des Schauspielers und der Regisseurin in London das Licht der Welt, berichtet die Dailymail. Der kleine Bub hört auf den klangvollen Namen Hal Auden. Hal war der Spitzname von Wiliam Shakespeares «Heinrich V». Benedict Cumberbatch und Sophie Hunter verlobten sich im November 2014. Drei Monate später heirateten die beiden auf der Isle of Wight. Der erste Sohn, Chistopher Carlton, kam am 1. Juni 2015 zur Welt.

Sophie Hunter und Benedict Cumberbatch sollen erstes gemeinsames Kind erwarten
© Dukas
Auch interessant