1. Home
  2. People
  3. ...und weitere People-News des Tages

Jeremy Renner Baby Hochzeit Sonni Pacheco
Jeremy Renners Ehe ist gescheitert...
...und weitere People-News des Tages
6

Schauspieler Jeremy Renner steht vor den Trümmern seiner Ehe, Prinz Williams und Herzogin Catherines Hochzeitsgeschenk wurde gestohlen und Nicki Minaj spricht über ihre Abtreibung als Teenager. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind.

Jeremy Renner Baby Hochzeit Sonni Pacheco
Jeremy Renner ist wieder zu haben. Bereits Anfang Monat reichte Ehefrau Sonni Pacheco, 23, nach zehn Monaten die Scheidung ein, wie Tmz.com berichtet. In den Gerichtsdokumenten, die der Website vorliegen, kommt der 43-jährige Schauspieler nicht gut weg. So soll er der Mutter seines Kindes - Ava Berlin wurde am 28. März 2013 geboren - den Pass, die Geburtsurkunde und die Versicherungskarte gestohlen haben. Zudem habe er sie gezwungen, einen Ehevertrag zu unterschreiben. Scheint ganz so, als stünde der nächste Hollywood-Rosenkrieg kurz bevor. Getty Images
Schlechte Nachrichten für Prinz William und Herzogin Catherine, beide 32. Als Hochzeitsgeschenk für die beiden pflanzte die Stiefmutter des britischen Blaublüters, Herzogin Camilla, 67, einen Baum im Städtchen Tetbury. Wie ein Polizeisprecher laut «Express» mitteilte, hätten Diebe den 180 Zentimeter grossen «Wedding Cake Tree» bereits Ende November gestohlen. Für sachdienliche Hinweise, die auf die Identität der Diebe schliessen lassen, habe die Polizei von Gloucestershire nun sogar eine Belohnung ausgesetzt, schreibt die Zeitung weiter. Reuter
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Im Interview mit dem Magazin «Rolling Stone» spricht Nicki Minaj offen wie nie über ihre Zeit als Jugendliche und offenbart, dass sie eine Abtreibung hatte. Als sie die Schauspielschule LaGuardia in Manhatten besuchte, merkte sie, dass sie schwanger war. «Ich dachte, ich würde sterben. Ich war ein Teenager. Es ist das Schlimmste, das ich je durchgemacht habe.» Die Erfahrung verfolge sie bis heute, trotzdem würde sie an ihrer Entscheidung nichts ändern. «Ich war nicht bereit. Ich hätte dem Kind nichts bieten können», so die 32-Jährige. Ebenfalls mit ihrer Vergangenheit... schweizer-illustrierte.ch
Sofia Hellqvist Verlobte Prinz Carl Philip Zähne, Haare Makeover
...räumt Sofia Hellqvist, 30, auf. Bevor sie Prinz Carl Philip, 35, kennenlernte, liess sie sich für ein Männermagazin oben ohne ablichten und nahm an der Reality-Show «Paradise Hotel» teil. Auftritte, die beim schwedischen Volk für Entrüstung sorgten. Mit ihrer Vergangenheit hat sie kein Problem, wie Prinz Carl Philips Verlobte laut Bunte.de im Interview mit dem TV-Sender SVT sagt. «Das war vor 10 Jahren, ich habe mich weiterentwickelt. Ich bereue nichts, alle Erfahrungen zusammen sind es, die eine Person ausmachen. Aber heute würde ich es anderes machen», so Sofia Hellqvist. Während das Model mit sich im Reinen ist, bereut... Erika Gerdemark/Kungahuset.se
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...Schauspielerin Gwyneth Paltrow die Entscheidungen, die sie getroffen hat. Besonders die Trennung von Ehemann Chris Martin, 37, würde sie manchmal am liebsten rückgängig machen. «Natürlich gibt es Zeiten, in denen ich mich frage, ob es nicht vielleicht besser gewesen wäre, verheiratet zu bleiben. Das ist doch schliesslich auch das, was die Kinder wollen», so die 42-Jährige im Interview mit der Zeitschrift «Harper's Bazaar». schweizer-illustrierte.ch
Dschungelcamp 2015 Daniel Hartwich und Sonja Zietlow Moderatoren
Das Moderatoren-Duo und die Teilnehmer der TV-Show «Ich bin ein Star - Holt mich hier raus» können aufatmen. Die mutmasslichen Killer - eine Prostituierte und ihr Zuhälter -, die den australischen Dschungel unsicher machten, wurden gefasst, bestätigt eine Sprecherin des Queensland Police Service gegenüber «Bild». «Die beiden Personen sind bereits in Haft. Eine Kaution wurde abgelehnt, die Anklage wird auf Mord lauten.» RTL