1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Karl Dall lästert über heutiges TV (und übrigens)
Karl Dall & Co.
Und übrigens...
8

...hat Karl Dall seit dem Vergewaltigungs-Vorwurf Angst vor Frauen, turtelt George Clooney mit seiner Anwalts-Freundin auf den Seychellen und Mr. Pink wurde nach acht Monaten Ehe verlassen. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind. 

Karl Dall lästert über heutiges TV (und übrigens)
Es sind schwere Vorwürfe, die noch immer nicht vom Tisch sind: Eine Schweizer Journalistin wirft Karl Dall, 73, Vergewaltigung vor. Ende Oktober klickten die Handschellen, vier Tage war er in Zürcher Untersuchungshaft eingesperrt. Seither wehrt sich der deutsche Komiker öffentlich gegen die Anschuldigungen. Der Albtraum soll endlich ein Ende haben: «Ich werde nicht als Gewalttäter verdonnert, das weiss ich. Es muss ein Ende dieses Spuks geben!», sagt er jetzt im Interview mit Bild.de. Er und sein Anwalt glauben, dass es im September zum Prozess gegen ihn kommt. Er erwarte einen Freispruch: «Es gibt nichts, was mich belasten könnte. Es gibt nur Dinge, die die andere Seite belasten.» Auch wenn er von seiner Unschuld überzeugt ist, so ist nichts mehr wie vorher. «Ich traue mich ja nicht mal mehr mit einer Frau alleine in den Fahrstuhl. Da bekomme ich schon Panik.» Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Einst war er ein gefeierter Kinderstar in einer kontroversen Hit-Serie, doch mittlerweile ist Angus T. Jones, 20, so gottesfürchtig, dass ihm jegliche noch so kleine Form von Blasphemie zuwider ist. Schon einmal lästerte er vor laufender Kamera über «Two And Half Men» - das kostete ihn seine gut bezahlte Rolle als Jake Harper. Inzwischen hat er eine neue Lebensaufgabe gefunden: Er erzählt den Leuten, wie er zu Gott gefunden hat - wie eben kürzlich auf dem Sender KHOU, als er ein wenig verwahrlost vor die Kamera trat. «Ich war ein gut bezahlter Heuchler, denn eigentlich war ich nicht damit einverstanden, dass wir uns über viele Themen lustig gemacht haben, wo es doch so viele Menschen mit echten Problemen gibt», sagt er rückblickend über die Serie, die ihn so reich und berühmt gemacht hat.  schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...hübschen Dame im Paradies gewesen: Amal Alamuddin, 36, ihres Zeichens Anwältin von WikiLeaks-Gründer Julian Assange, 42. Die Britin wurde bereits im Oktober an der Seite von George Clooney gesichtet. Damals hiess es nur, die beiden seien gut befreundet. Usmagazine.com und People.com haben allerdings Bilder, die von mehr als nur Freundschaft zeugen. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Bei der Einweihung ihres Sterns auf dem Walk Of Fame zeigte Kate Winslet allen, dass sie die überschüssigen Babypfunde wieder los ist. In der Talkshow von Ellen DeGeneres plauderte sie dann fröhlich über ihren jüngsten Spross Bear Blaze. Der zweite Name des Jungen erinnert an die erste Begegnung zwischen der Schauspielerin und dem Kindsvater Ned Rocknroll, 34. Die 38-Jährige lernte ihn auf der Insel seines Onkels, Unternehmer Richard Branson, 63, kennen. Beinahe hätte das erste Treffen ein übles Ende genommen. Ein Blitz schlug ins Haus ein, das lichterloh niederbrannte. Blaze bedeutet zu deutsch so viel wie Brand oder Flamme. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Vor allem beim jungen Publikum kommt «The Voice of Switzerland» sehr gut an. Die Castingsendung ist ihm Quotenhoch. «Wir sind mit den Zuschauerzahlen der Blind Auditions äusserst zufrieden, insbesondere beim Familienpublikum konnten wir sehr erfreuliche Marktanteile von rund 40 Prozent verzeichnen», wird Bereichsleiter Sven Sarbach von «20 Minuten» zitiert. Auch die Sendung vom vergangenen Samstag, als die ersten Battles ausgetragen wurden, stellt das Schweizer Fernsehen zufrieden. 33.7 Prozent Marktanteil konnte es verbuchen. schweizer-illustrierte.ch
Tamara Ecclestone zeigt Baby nach der Geburt auf Instagram
Schön gelocktes Haar, perfekter Teint - so sieht eine frischgebackene Mutter kurz nach der Geburt aus. In der Welt von Tamara Ecclestone und ihrem Ehemann Jay Rutland, 31, jedenfalls. Die Tochter des Formel-1-Giganten Bernie Ecclestone, 83, brachte am Dienstag ihr erstes Kind zur Welt: ein Mädchen. «Drei Musketiere für immer. Ich liebe meine kleine Familie», schreibt die 29-Jährige neben diesen Instagram-Schnappschuss. Die Kleine mit dem Namen Sophia wog drei Kilogramm nach der Geburt, lässt Tamara Ecclestone ihre Fans weiter wissen. Via Instagram
«Amys Musik ist supergeil.» Simon Ammann geniesst den letzten Schneetag, danach gehts in die Ferien, «ab ad Wärmi».
Und mindestens noch ein Jahr fliegt Simon Ammann durch die Lüfte. Trotz Olympia-Desaster denkt der 32-Jährige noch lange nicht ans Aufhören. «Skispringen ist meine grosse Leidenschaft. Ich spüre, dass der Zeitpunkt für einen Rücktritt noch nicht gekommen ist», heisst es in einer Mitteilung. Nach der bitteren Enttäuschung in Sotschi musste er sich neu orientieren. Simon Ammann gehört aber trotz allem noch zur Spitzenklasse im Skispringen - das soll sich auch in Zukunft nicht ändern.
BdT 24. Juni 2013 Andreas Hohl Mr. Pink Hochzeit mit Ana Cristina
Lange hielt das Eheglück von Mr. Pink und seiner Frau Ana Cristina, 24, nicht. Nach nur acht Monaten als Mann und Frau hat die Blondine nun Schluss gemacht. «Mein Herz ist gebrochen», sagt Mr. Pink, 33, zu Tilllate.com. Dabei ist der DJ selber schuld, wie er auch zugibt. Er habe auf Facebook mit anderen Frauen gechattet - er wollte doch nur Bestätigung. Inzwischen hat er sein Konto deaktiviert. Doch Ana Cristina wolle fürs Erste Single bleiben. «Im Ausgang schaut sie andere Männer an. Sie bereut, dass sie so jung geheiratet hat.» Betrogen habe er seine Frau aber nie. ZVG