1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Kurt Aeschbacher SRF Late-Night-Talk
Kurt Aeschbacher & Co.
Und übrigens...
10

...eröffnete TV-Moderator Kurt Aeschbacher eine medizinische Praxis, macht es Madonna mit dem schwedischen Star-DJ Avicii und der FC-Barcelona-Kicker Andrés Iniesta trauert mit seiner Frau Anna um den Tod ihres ungeborenen Babys. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind.

Kurt Aeschbacher SRF Late-Night-Talk
Kurt Aeschbacher ist ein umtriebiger Mensch. Deshalb hat der TV-Moderator zusammen mit einem befreundeten Therapeuten eine Massage- und Reha-Praxis in Zürich gegründet. Wer sich nun aber freut, dass der 65-Jährige selbst Hand anlegt, wird enttäuscht. «Für diesen Beruf braucht es ein profundes Wissen, viel Kraft und Ausdauer. Das traue ich mir in meinem Alter nicht mehr zu», sagt Aeschbacher zu Blick.ch. Er befasse sich lieber im Hintergrund mit der strategischen Ausrichtung der Firma, habe zudem die Räume mit moderner Kunst eingerichtet. «Man soll sich schliesslich freuen können, wenn man etwas für seine Gesundheit tut.» Er selbst würde das Angebot als Kunde rege nutzen. «Wir haben einen Trainingsraum eingerichtet mit Trainern, die helfen, Kraft aufzubauen und Leute in der Rehabilitation unterstützen. Da trainiere ich mindestens zweimal die Woche selber.» Marco Grob
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Es ist ein schwerer Schicksalsschlag für Andrés Iniesta und Anna Ortiz. Die Ehefrau des 29-jährigen FC-Barcelona-Stars hat im siebten Schwangerschaftsmonat ihr Baby verloren. «Wir sind sicher, dass der Kleine uns von dort oben helfen wird», postete der Fussballer auf Twitter und bestätigte damit die traurige Nachricht, die zuvor bereits durch die Medien gegeistert war. «Ich bedauere sehr, was Andrés und seiner Frau passiert ist», schreibt Luka Modric, der kroatische Mittelfeldspieler von Barcelonas Erzrivalen Real Madrid. Und wünscht: «Viel Kraft, Crack!» Das Paar hat bereits eine Tochter: Valeria. Sie erblickte im April 2011 das Licht der Welt. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Noch so einer, der neben Matthew McConaughey, 44, aufgrund einer Radikal-Diät massiv an Gewicht verloren hat: Schauspieler Mark Wahlberg, 42, hat für seine neue Rolle in «The Gambler» gut 28 Kilo abgespeckt. «Ich habe mit einer flüssigen Diät begonnen. Dann habe ich mein Training komplett geändert und auf Wein, Brot und Pasta verzichtet. Nun esse ich kleine Portionen an Protein über den Tag verteilt und mache viel Seilspringen. Jeder versucht jetzt, dass ich dünn bleibe», sagt der «Ted»-Star gegenüber People.com. «Ich weiss es zu schätzen, dass ich in einer einzigartigen Position bin und alle Dinge tun kann, die ich will.» Das nehme er nicht für selbstverständlich und er wisse auch nicht, wie lange es anhalten wird. Daher auch sein unheimlicher Ehrgeiz und seine Disziplin, durchzuhalten. Jetzt reicht es aber, finden wir. Sonst ist Marky Mark am Ende nur noch ein hirnloser Strich in der Landschaft...  schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Michael Wendler ist und bleibt eine Lachnummer. Dafür sorgt nun das Magazin «Yps». Das hat den 41-jährigen Dschungelcamper nämlich für die aktuelle Ausgabe ins Programm aufgenommen. Dort spukt der Schlagersänger als «der Weiner» durch die neuste Ausgabe des Comics. Und wieder ist Martin Tazl dafür verantwortlich. Der brachte sich schon mit Simone Thomalla ins Gespräch, die damals ebenfalls einen Gastauftritt als Kommissarin hatte. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Karl Lagerfeld macht nicht nur die Frauen schön, sondern demnächst auch ein ganzes Hotel. Ein Casino-Betreiber in Macau stellte Pläne vor, wonach der Chef-Designer von Chanel ein 270-Zimmer-Haus entwerfen soll. «Ein ganzes Hotel, gestaltet von mir. Das ist das erste Mal für mich!», wird der 80-Jährige in einer Pressemitteilung der Firma Sociedade de Jogos de Macau zitiert. Das Lagerfeld-Hotel soll Teil eines Vergnügungsviertels mit mehreren Hotels, Sterne-Restaurants und einer Einkaufsmeile werden. schweizer-illustrierte.ch
Und übrigens 11.3.14
Nein, dieses Foto ist nicht für ein Magazin entstanden. Doch da Tamara Ecclestone, 29, eine sehr extrovertierte Person ist, wollte sie einfach zum Andenken an ihre erste Schwangerschaft einen auf Demi Moore, Claudia Schiffer und Monica Bellucci machen. Alle drei zogen ebenfalls hochschwanger blank. Mit dem Nacktbild, das sie auf Instagram postet, will die Tochter des Formel-1-Magnaten Bernie Ecclestone wohl zeigen, dass sie sich auch noch eine Woche vor der Geburt in ihrem Körper pudelwohl fühlt. Und man muss sagen: Für zwei hat die Millionen-Erbin garantiert nicht gegessen...  via Instagram.com
Und übrigens 11.3.14
Harald Schmidt gibt es für einmal gratis? Aber nur, weil es seine letzte Sendung sein wird. Deshalb stellt sie der Pay-TV-Sender Sky auch Nicht-Abonnenten zur Verfügung. Am Donnerstag wird sie um 22.15 Uhr parallel zur Ausstrahlung auf Youtube zu sehen sein. Für das Finale holt der Moderator gleich mehrere Gäste ins Studio: Jürgen Vogel, Olli Dittrich, Nathalie Licard, Pierre Krause und Bastian Bielendorfer. Für die Musik sorgt Judith Holofernes von Wir sind Helden. Was der ewige Entertainer danach anstellen wird? Mit 56 hat er ja schliesslich noch längst kein Rentenalter erreicht und fürs Stillsitzen hat er sicherlich auch kein übermässiges Talent. Er habe vor, sein Studio in Köln-Mülheim künftig als Bühne für Stand-up-Comedy zu nutzen - ganz ohne Kamera. «Ich habe mein eigenes Theater, in dem ich nach Lust und Laune die Scheinwerfer anmache, wenn ich Material habe, was mir Spass macht», zitiert ihn Derwesten.de. Getty Images
Und übrigens 11.3.14
Madonna will es noch einmal wissen. Deshalb macht die Queen of Pop derzeit gemeinsame Sache mit dem schwedischen Hit-DJ Avicii. «Mache ein wenig Hausarbeit, nachdem ich vier Stunden geschlafen habe. Deswegen kann ich nicht mal ordentlich schreiben. Bin auf dem Weg ins Studio, um mit Avicii zu arbeiten», verkündet die 55-Jährige via Instagram. Und auch Avicii, der mit bürgerlichem Namen Tim Bergling heisst, twitterte, er befinde sich gerade im Studio. Was bei der erneuten Zusammenarbeit - Avicii durfte bereits Madonnas «Girls Gone Wild» remixen - wohl rauskommt? Sicherlich ein Hit, der den ganzen Sommer lang auf und ab gespielt wird. Au weia. Getty Images
Elias und Barbara Becker mit Lenny Kravitz
Mensch, kaum posiert Barbara Becker mit Lenny Kravitz, 49, wird ihr schon eine Affäre angedichtet. Dabei sollte der Betrachter lieber mal ein Augenmerk auf die geballte Faust des Musikers haben. Umarmt Mann so eine Frau? Eben. Ausserdem berühren sich ihre Körper kaum. Die Designerin und der Star gelten seit Jahren als enge Freunde, Kravitz war sogar Trauzeuge, als die 47-Jährige 2009 den belgischen Künstler Arne Quinze geheiratet hat. Alles also rein platonisch. Mehr Gedanken sollte man sich da um Barbaras Ex-Mann Boris Becker machen. Der... via Instagram.com
Elias Becker unter der Pool-Dusche
...46-Jährige stört sich nämlich an dem Instagram-Foto seines 14-jährigen Sohnes und gibt peinliche Erziehungstipps. «Ich weiss nicht, was ich von diesem Foto halten soll. Zieh dir ein Shirt an, Sohn!!!», weist er Elias öffentlich zurecht. Dabei gäbe es bei dem ehemaligen Tennis-Profi viel mehr zu beanstanden als das unschuldige Bild eines Teenagers unter der Pool-Dusche. Beispielsweise der Treppenhaus-Quicky mit Angela Ermakova, der unnötige Twitter-Zoff mit Oliver Pocher oder die Lästereien gegen seine Ex-Frauen. Und das ist nur ein klitzekleiner Auszug aus der Liste von Boris' Peinlichkeiten.  via Instagram.com