1. Home
  2. People
  3. Vonn spricht über ihre Depressionen & Sforza über seine Liebe

Lindsey Vonn und Ciriaco Sforza mit Freundin Marlene
Und übrigens...
Vonn spricht über ihre Depressionen & Sforza über seine Liebe
5

...muss Lindsey Vonn immer noch täglich Antidepressiva schlucken, will Ciriaco Sforza mit seiner neuen Freundin noch nicht zusammenziehen und ein Privatdetektiv soll den Tod von Boyzone-Sänger Stephen Gately neu untersuchen. Willkommen zu den People-News des Wochenendes - wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland aufgefallen sind.

Marlene Meyerstein und Ciriaco Sforza Liebe Zurich Film Festival Premiere
Am Zurich Film Festival präsentierte er erstmals seine neue Freundin Marlene. Jetzt spricht Fussballtrainer Ciriaco Sforza, 44, über sein Liebesglück - und über die Scheidung von seiner Ex Nicole. «Eine Last» sei weggefallen, sagt der dem «SonntagsBlick». «Die Scheidung war eine Befreiung für einen neuen Start.» Mit Marlene will ers jetzt langsam angehen, eine gemeinsame Wohnung ist noch kein Thema. «Wir haben keinen Druck.»  Alexandra Pauli for Chopard
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Kronprinzessin Mary von Dänemark, 42, spricht über die härteste Zeit ihres Lebens: den Tod ihrer Mutter 1997. «Ich habe Einsamkeit erlebt, als ich meine Mutter verlor und selbst noch jung war. Ich fühlte mich allein mit meiner Trauer, das war ein starkes Gefühl», sagt sie gemäss dänischer Illustrierten «Her og Nu». Aus der Trauer entstand schliesslich ihr soziales Projekt «Netwerk», das Schüler vor Einsamkeit bewahren soll. schweizer-illustrierte.ch
Fünf Jahre nach dem Tod Stephen Gately, †33, hat dessen Familie einen Privatdetektiv engagiert. Offenbar zweifeln die Angehörigen an der bisherigen Version, der Boyzone-Sänger sei an einem unentdeckten Herzproblem gestorben. «Nur zwei Personen wissen wirklich, was in der Todesnacht geschah. Sein Mann Andrew und ein Bulgare namens Georgi, den sie in ihr Appartement eingeladen haben», sagt Gatelys Bruder Tony laut «The Sun on Sunday». «Keiner der beiden konnte mir bislang lückenlos erklären, was passiert ist.» Dukas
Guido Flury Laetitia Guarino Michèle Stofer und Claudio Righetti am Kispi-Ball 2014
So viel wie in diesem Jahr wurde am Kispi-Ball noch nie gespendet! Stolze 750'000 Franken kamen am Samstagabend im Hotel Baur au Lac fürs Zürcher Kinderspital zusammen. Für die frisch gewählte Miss Schweiz Laetitia Guarino, 21, (2.v.l.) wars ebenfalls eine Premiere: die erste Benefiz-Gala während ihres Amtsjahres. Sie erschien mit Vize-Miss Michèle Stofer sowie den Miss-Schweiz-Organisatoren Guido Fluri und Claudio Righetti. Baur au Lac
Model Nina Ardizzone Spital Notfall
Schreckmoment für Model Nina Ardizzone: Die 22-jährige St. Gallerin musste diese Woche notfallmässig ins Spital. «Ich hatte schreckliche Schmerzen im Brustkorb», berichet sie Blick.ch. Die Ärzte führten eine Magenspiegelung unter Vollnarkose durch. Diagnose: Zwerchfellbruch. «Weil ich so schmal bin, drückt mein Magen stets aufs Zwerchfell.» via Instagram.com