1. Home
  2. People
  3. Und übrigens...

Und übrigens 6.12.13
Lilo Pulver & Co.
Und übrigens...
8

...soll Liselotte Pulver noch einmal die Filmzuschauer zum Lachen bringen, wartet «Die Nanny»-Schauspielerin Fran Drescher mit ihren 56 Jahren sehnsüchtig auf den Klapperstorch und singt «The Voice Kids»-Gewinnerin Michèle am Samstag für ein Millionenpublikum. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys uns sonst noch aufgefallen sind.            

Und übrigens 6.12.13
Wie gerne würden die Fans von Liselotte Pulver die 84-jährige Schauspielerin noch ein Mal auf der Leinwand sehen. Und auch die beliebte Volksschauspielerin kann sich vorstellen, ihre letzte grosse Rolle zu spielen, wie die Bernerin im Oktober der «Bild»-Zeitung verriet. Deshalb will der Produzent Arthur Brauner die Schweizer Filmlegende für ein Comeback gewinnen, wie die Aargauerzeitung.ch schreibt. Nach einer passenden Rolle sucht er allerdings noch. «Eine Schwiegermutter will sie nicht spielen», sagt Brauner, der derzeit zwei Filmprojekte am Laufen hat. Bis er der Grand Dame des Theaters das Richtige bieten kann, verbringt diese ihre Tage wie jedermann: «Ich habe einen regelmässigen Tagesablauf, und ich versuche, so viel wie möglich zu schlafen. Ich mache es wie Hunde und Katzen. Wenn sie nichts zu tun haben, dann schlafen sie.»  Getty Images
Und übrigens 6.12.13
Auf den Klapperstorch kann Fran Drescher mit ihren 56 Jahren wohl lange warten. Weil sich der Star aus «Die Nanny» mit ihrem Freund, dem indisch-amerikanischen Wissenschaftler und Geschäftsmann Shiva Ayyadurai, jedoch nichts sehnlicher als Nachwuchs wünscht, will es die Sitcom-Darstellerin - nach dem Motto «Lieber spät als nie» - wissen. Wie sie in einem Interview mit «Closer Weekly» erzählt, habe sie sich über die vorhandenen «Baby-Möglichkeiten» schlaugemacht. Sie zieht eine Eizellenspende und eigene Schwangerschaft in Betracht. Alternativ kommen auch eine Leihmutter oder eine Adoption in Frage. Auch eine Hochzeit kann sich das Paar vorstellen, obwohl es je eine Scheidung hinter sich hat. Aber gerade mit Kindern sei eine Ehe nett, meint Drescher, die von 1978 bis 1999 mit ihrer Highschool-Liebe Peter Marc Jacobson verheiratet war. Der outete sich nach dem Ehe-Aus jedoch als schwul... Getty Images
Und übrigens 6.12.13
Ja ist denn Corinna Drews vom Affen gebissen? Definitiv, wenn es nach ihrem 68-jährigen Ex-Mann Jürgen geht. Denn der regt sich grausam darüber auf, dass die 51-Jährige Pläne hegt, als Dschungelcamperin in die TV-Geschichte einzugehen. «Ich bin schockiert», sagt Jürgen Drews zu Bild.de. «Ich schäme mich für Corinna, wie kann sie da nur mitmachen! Sie war doch so eine stolze Frau, jetzt will sie bei RTL Maden und Würmer essen.» Ob sie wirklich diese Aufmerksamkeit brauche, fragt er. Und macht sich Sorgen um den gemeinsamen Nachwuchs. «Was soll unser Sohn dazu sagen? Das ist doch unterirdisch, was sie da vorhat.» Dabei scheint der König von Mallorca etwas Wesentliches vergessen zu haben... Getty Images
Und übrigens 6.12.13
Nämlich: Dass auch er und seine jetzige Frau Ramona, 40, vor sechs Jahren Einzug in die australische Wildnis halten wollten. «Mit einem Nacktbad im Regenwald-Teich habe ich kein Problem. Und Ramona wird sich auch nicht hinter Steinen verstecken», sagte Jürgen Drews damals zur «Bild»-Zeitung. Da muss der Hase doch ganz woanders begraben liegen. Unsere Vermutung: Der Schlagersänger hat Angst, dass seine Ex im Dschungel pikante Details aus ihrer vierjährigen Ehe ausplaudert. Ah, da werden wir hellhörig - und freuen uns jetzt schon auf die Schlagzeilen! Getty Images
Und übrigens 6.12.13
Nacktschnecke goes Youtube. Hat die Welt darauf gewartet? Eher nicht. Dennoch will Micaela Schäfer, 30, ab Montag noch mehr nackte Haut zeigen - auf ihrem eigenen Kanal. «So meine Lieben. Endlich geht es los mit meinem eigenen Youtube Channel! Ab Montag starten meine ersten Videos by Mica... Einen sexy Vorgeschmack, was da so kommt, seht ihr im Trailer! Micaela sexy, privat, total verrückt & Provokant! Bin gespannt, was ihr so denkt», schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite. Neugierig? Dann tun Sie sich keinen Zwang an. Aber sorgen Sie bitte dafür, dass ihr Nachbar (egal, ob im Büro oder im Zug) nichts davon mitbekommt.  Getty Images
Maxim Hot 100 2013 Kerstin Cook
Kerstin Cook hat einen wahrlich dicken Fisch an Land gezogen. Die Miss Schweiz von 2010 ist nämlich seit Mittwoch bei der renommierten Ford-Model-Agentur unter Vertrag und tritt damit die Nachfolge von Supermodel Elle Macpherson oder Chanel Iman an. Die 24-jährige Luzernerin kann ihr Glück kaum fassen. «Ich bin grad voll happy», sagt sie zu «20 Minuten». Im kommenden Jahr geht es für eine längere Zeit in die USA. Zuerst nach Miami, dann nach New York. Wann es genau losgeht, hängt von der Bürokratie ab: «Ich warte nur noch auf ein Arbeitsvisum. Das kann ein paar Wochen dauern.» Einziger Wehmutstropfen: FC-Luzern-Kicker Silvan Büchli, 23, bekommt seine Freundin dann noch weniger zu Gesicht. Kein Hindernis, wie Kerstin nach sechs gemeinsamen Jahren findet. «Silvan ist sehr stolz auf mich. Er weiss, dass ich in den letzten zwei Jahren hart dafür gearbeitet habe.» Maxim / Posh Media / Foto: Bolzern Twins
12-jährige Michèle liebt Singen - und Shoppen
Sie hat am Samstag Geburtstag und darf ausgerechnet dann vor einem Millionenpublikum im ZDF auftreten. Wenn das kein tolles Geburtstagsgeschenk ist! Die «The Voice Kids»-Gewinnerin Michèle weiss von ihrem Glück. «Es ist eine besondere Freude, vor so vielen Leuten an einem wohltätigen Anlass singen zu dürfen», sagt die 12-jährige Baslerin zum «Blick».  Bei der Spendenshow «Ein Herz für Kinder» wird sie «The Greatest Love of All» der verstorbenen Whitney Houston zum Besten geben - das Lied ihrer ersten eigenen Single. Wir drücken die Daumen, sind aber ziemlich sicher, dass die Kleine Profi genug ist, ihren Auftritt fehlerfrei durchzuziehen.  SAT.1/Richard Hübner
Der Bachelor Deutschland: Jan Kralitschka
Mädels, richtet Euch schon mal gemütlich ein und stellt die Popcorn-Maschine bereit! Denn gemäss RTL versuchen ab Mittwoch, dem 22. Januar 2014, 22 junge Frauen, dem Nachfolger von Jan Kralitschka, 37, den Kopf zu verdrehen. Der neue Hahn im Korb soll natürlich wieder gutaussehend, humorvoll, charmant und Single sein. Ob das mit dem Aussehen stimmt? Wir bleiben dran. Und sind gespannt. Schliesslich hat der Vorgänger die Messlatte ja ziemlich hoch gelegt... RTL