Die People-News des Tages im Überblick Mark Streit ist Vater geworden

Amal Clooney soll Zwillinge erwarten, Ed Sheeran meldet sich mit neuen Songs zurück, und Mark Streit ist Vater einer Tochter. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. Mark Streits Prinzessin ist da

Nur ein halbes Jahr nach der Hochzeit dürfen sich NHL-Spieler Mark Streit und seine Frau Fabienne, 31, über die Ankunft ihrer Tochter freuen. «Unsere kleine Prinzessin heisst Victoria und ist heute Morgen auf die Welt gekommen.» Der Mama gehe es genau so gut wie der Tochter, erzählt der Berner dem «Blick». «Wir schweben auf Wolke sieben und können unser Glück gar nicht fassen.» Was für freudige Nachrichten für den 39-Jährigen, der die vergangenen Wochen wegen einer Schulterverletzung aussetzen musste.

Mark Streit Freundin Fabienne Kropf Hochzeit mit Frau schwanger
© Michael Schär

Mark Streit und seine Fabienne.

2. Amal Clooney soll schwanger sein

Wie der «Daily Star» berichtet, soll Amal Clooney, 38, schwanger sein. Die Menschenrechtsanwältin soll sogar Zwillinge erwarten. Es ist nicht das erste Mal, dass Gerüchte über eine mögliche Schwangerschaft von Amal die Runde machen. Ehemann George Clooney, 55, verneinte einst in einem Interview im «Telegraph» die Baby-Gerüchte, meinte aber vielsagend: «Ich mag es, dass ihr dieses Gerücht in die Welt gesetzt habt.»

George Clooney News Amal Clooney Interview Hochzeit Liebe (nicht) schwanger
© Dukas

Amal und George Clooney.

3. Briefe von Prinzessin Diana werden versteigert

Bis zu 1130 Franken soll man für einen alten Brief von Prinzessin Diana, †36, an ihren damaligen Chef-Butler hinblättern. Die Zeilen von Prinz Charles damaliger Frau, die aus den 80er- und 90er-Jahren stammen, werden jetzt bei einer Auktion versteigert. In den Briefen soll beispielsweise stehen, dass Prinz William gerne mit seinem kleinen Bruder Harry kuschelte.

Prinz George Geburt erster Geburtstag Royals Grossbritannien
© Dukas

Auf dem Bild ist Prinzessin Diana mit dem kleinen Harry auf dem Arm zu sehen.

4. Star-Aufgebot bei der Beerdigung von Carrie Fisher

Am Donnerstag wurde Carrie Fisher, †60, im Rahmen einer privaten Feier in ihrem Zuhause in Beverley Hills geehrt. Wie ein Insider gegenüber «People» berichtet wollte Carries Tochter, die 20-jährige Billie Lourd die Menschen, die ihre Mutter liebte, noch ein letztes Mal in Carries Wohnzimmer vereinigen. Zu den Freunden der «Star Wars»-Darstellerin zählen Meryl Streep, Taylor Lautner, Gwyneth Paltrow, Meg Ryan & Co., die sich alle zu Ehren der Schauspielerin versammelten. Carries Mutter, Debbie Reynolds, †84, die nur einen Tag nach Fisher verstarb, wird am Freitag an der Seite ihrer Tochter beerdigt.

Carrie Fisher und Mutter Debbie Reynolds tot vor star wars 8
© Getty Images

Debbie Reynolds mit Tochter Carrie Fisher.

5. Ed Sheeran meldet sich mit neuer Musik zurück

Nach rund einem Jahr Pause meldet sich Ed Sheeran mit zwei neuen Singles zurück. Der 25-Jährige kündigte bereits im Dezember 2015 an, kürzer zu treten und verabschiedete sich auch gleich aus allen sozialen Netzwerken. Vor etwa einer Woche begann der Brite kryptische Dinge wie blaue Flächen oder Snippets von Songs zu posten. «Weil ich so lange weg war, dafür gleich zwei Singles», verkündete Sheeran dann am Freitagmorgen und veröffentlichte damit die Singles «Shape of You» und «Castle on the Hill».

Ed Sheeran (Tour 2016) hat seinen Eltern ein Haus gekauft
© Dukas
Auch interessant