Die People-News vom Wochenende im Überblick Meghan Markles Bruder wurde verhaftet

Sara Bachmann machts jetzt mit Schuhen, Uma Thurman zofft sich mit ihrem Ex und der Bruder von Prinz Harrys Freundin hat Ärger mit der Justiz. Herzlich willkommen zu den People-News vom Wochenende. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns sonst noch aufgefallen sind.

1. Meghan Markles Bruder trug eine Waffe

Schlechte Nachrichten für die Familie Markle: Thomas Markle Jr, der Bruder von Prinz Harrys Freundin Meghan, soll eine Frau mit seiner Waffe bedroht haben und daraufhin festgenommen worden sein - auch wegen unerlaubten Waffenbesitzes. Das berichtet die «Daily Mail». Der Vorfall hat sich demnach bereits am Donnerstag in einer Kleinstadt im US-Bundesstaat Oregon ereignet. Am Freitag sei der 50-Jährige zwar bereits wieder auf freien Fuss gesetzt worden, doch er werde sich vor einem Richter dafür verantworten müssen. 

Meghan Markle Suits Freundin Prinz Harry
© Getty Images

Meghan Markle.

2. Sara Bachmann schaut Frauen auf die Schuhe

Moderatorin Sara Bachmann hat ein neues Projekt. Sie steht als Style Inspector im Einsatz für «Vögele Shoes» und wird an Events Frauen und Männern ganz genau auf die Schuhe gucken, schreibt der «SonntagsBlick». Die 37-Jährige, die von einem sogenannten Schuhmobil begleitet wird, erklärt: «Sind sie nicht modern, werden sie ausgezogen, und von mir gibts neue.» Sie selbst sieht sich als Schuhexpertin, hat daheim mehrere hundert Paar. 

Sara Bachmann  Wohnort Insta Facebook Glory Award Schweiz 2016
© David Biedert

Sara Bachmann.

3. Uma Thurman und ihr Ex im Clinch

Arpad Busson, 53, erhebt schwere Vorwürfe gegen seine Ex, Schauspielerin Uma Thurman, 46. Sie soll süchtig nach Alkohol und Medikamenten sein, weshalb er sich um das Wohl ihrer gemeinsamen Tochter Luna sorge, heisst es in der «Daily Mail». Auch empfindet er die Schule, auf die Thurman die Vierjährige schicke, als schlecht. Ihre Mitschüler seien schmutzig und zerzaust. Seit Freitag streiten die zwei deshalb vor Gericht, nachdem sie sich eigentlich schon 2015 im Zusammenhang mit Lunas Sorgerecht geeinigt hatten. Die Vorwürfe will der «Kill Bill»-Star nicht auf sich sitzen lassen. Sie wiederum beschuldigt Busson, dass er Treffen mit seiner Tochter regelmässig absage. Beim jüngsten Gerichtstermin mussten die beiden getrennt voneinander angehört werden - zu «giftig» sei ihre Beziehung.

Uma Thurman und der Genfer Banker Arpad Busson
© Dukas

Arpad Busson und seine Ex Uma Thurman.

4. Susy Utzinger und ihr Mann trotzen dem Krebs

«Jetzt können wir endlich wieder aufatmen», sagt Tierschützerin Susy Utzinger im «SonntagsBlick». Die Rede ist von ihrem Mann Lars, der einen Hirntumor hat und sich während des ganzen letzten Jahres Behandlungen unterziehen musste, um die Erkrankung einzudämmen. Nun offenbar mit Erfolg. Der Tumor sei nicht weitergewachsen. «Wenn sich der Krebs an die medizinischen Studien hält, sollte das noch viele Jahre so bleiben», so die 47-Jährige, die im Sommer dem sieben Jahre jüngeren Physiotherapeuten das Ja-Wort gab. 

Susy Utzinger Tierschützerin mit Hund
© Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz

Susy Utzinger

5. Fälschte Blac Chyna Vaterschaftstest?

Der Beziehungsstatus zwischen Rob Kardashian und Blac Chyna ist kompliziert - mal sind sie getrennt, mal wieder zusammen. Und momentan scheinen die Zeichen wieder auf Sturm zu stehen. Gemäss «Radar Online» soll der 29-Jährige daran zweifeln, dass die zwei Monate alte Dream Renee auch wirklich sein Kind ist. Zwar machte die 28-Jährige noch während der Schwangerschaft einen Vaterschaftstest, der eindeutig belegte, dass Kardashian der Vater sei. Doch er habe Paranoia, dass die Ergebnisse gefälscht wurden. 

Blac Chyna Instagram Rob Kardashian Trennung News Babybauch
© Getty Images

Blac Chyna und Rob Kardashian.

Auch interessant